BannerbildBannerbildBannerbild
 

Tagesordnung - Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Bornhöved  

Bezeichnung: Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Bornhöved
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Bornhöved
Datum: Do, 01.07.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:06 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Sventana-Schule Bornhöved
Ort: Jahnweg 6, 24619 Bornhöved

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung und Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit      
Ö 2  
Beschlüsse zur Tagesordnung      
Ö 3  
Einwendungen zur Niederschrift der Sitzung vom 17.06.2021  
02GV/21/062  
     
   
Ö 4  
Bericht des Bürgermeisters      
Ö 5  
Einwohnerfragezeit (Teil 1)      
Ö 6  
Anfragen und Anträge der Mitglieder      
Ö 7  
Planung von großflächigen Solarenergiefreiflächenanlagen im Außenbereich
Enthält Anlagen
VO/2021/054/02GV  
Ö 7.1  
Enthält Anlagen
Informationen zur Planung von großflächigen Solarenergiefreiflächenanlagen im Außenbereich  
VO/2021/179/02GV  
Ö 8  
Bebauungsplan Nr. 25 für das Gebiet westlich des "Kornkamps" sowie des Baugebietes "Himmelsblick", östlich des Kleingartengeländes und nördlich der Straße "An den Kleingärten" hier: Genehmigung des Vorentwurfs  
Enthält Anlagen
VO/2021/192/02GV  
    VORLAGE
   

Beschlussvorschlag:

 

  1. Der Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 25 r das Gebiet westlich des "Kornkamps" sowie des Baugebietes "Himmelsblick", östlich des Kleingartengeländes und nördlich der Straße "An den Kleingärten" und die Begründung werden in den vorliegenden Fassungen gebilligt. (ggf. mit folgenden Änderungen*)

 

  1. Die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit mit der Erörterung über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung nach § 3 Abs. 1 Satz 1 BauGB soll zu Beginn der nächsten Sitzung des Bauausschusses durchgeführt werden.

 

  1. Die frühzeitige Unterrichtung der Behörden und sonstigen Träger der öffentlichen Belange und die Aufforderung zur Äerung auch im Hinblick auf den erforderlichen Umfang und Detaillierungsgrad der Umweltprüfung (§ 4 Abs. 1 BauGB) soll auf Grundlage der Vorentwurfsunterlagen schriftlich erfolgen.

 

 

*Sofern zutreffend

 

 

 

 

 

   
    01.07.2021 - Gemeindevertretung der Gemeinde Bornhöved
    Ö 8 - geändert beschlossen
   

Beschluss:

 

  1. Der Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 25 r das Gebiet westlich des "Kornkamps" sowie des Baugebietes "Himmelsblick", östlich des Kleingartengeländes und nördlich der Straße "An den Kleingärten" und die Begründung werden in den vorliegenden Fassungen gebilligt mit folgenden Änderungen: Eine Doppelhausbebauung soll im Südosten möglich sein. Außerdem soll ein Fußngerweg entlang der Stichstraße im Südosten zur Bahntrasse realisiert werden.

 

  1. Die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit mit der Erörterung über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung nach § 3 Abs. 1 Satz 1 BauGB soll zu Beginn der nächsten Sitzung des Bauausschusses durchgeführt werden.

 

  1. Die frühzeitige Unterrichtung der Behörden und sonstigen Träger der öffentlichen Belange und die Aufforderung zur Äerung auch im Hinblick auf den erforderlichen Umfang und Detaillierungsgrad der Umweltprüfung (§ 4 Abs. 1 BauGB) soll auf Grundlage der Vorentwurfsunterlagen schriftlich erfolgen.

 

Abstimmungsergebnis dafür: 13 dagegen: 3 Stimmenthaltung: 0  

Ö 9  
Einwohnerfragezeit (Teil 2)      
N 10     Beratung und ggf. Beschlussfassung zu einem möglichen Vertragsverhältnis für die Seepromenade und einem gemeindeeigenen Grundstück      
Ö 11  
Bekanntgabe der im nichtöffentlichen Teil gefassten Beschlüsse