Informationen und Antragsunterlagen finden Sie hierBannerbild
 

Auszug - Antrag des Seniorenbeirates zum Repair Café   

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Bornhöved
TOP: Ö 12
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Bornhöved Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 10.11.2022 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:33 - 21:20 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Sventana-Schule Bornhöved
Ort: Jahnweg 6, 24619 Bornhöved
VO/2022/313/02GV Antrag des Seniorenbeirates zum Repair Café
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Johanna Kegel-Maier
Federführend:Fachbereich 2 - Bürgerservice Bearbeiter/-in: Kegel-Maier, Johanna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

nke Ehlers erläutert den Sachverhalt.

 

Nach dem Tode des bisherigen Repair-Café-Organisators hat der Seniorenbeirat im Rahmen seiner Satzung einstimmig beschlossen, die Veranstaltungsreihe "Repair Café" verantwortlich zu übernehmen und künftig als Veranstalter fortzuführen. Da aber nicht ausgeschlossen werden kann, dass auch jüngere Bürgerinnen und Bürger die Hilfe des Repair Cafés in Anspruch nehmen - was dann durch die Satzung des Seniorenbeirats nicht mehr abgedeckt wäre - beantragen wir, dass die Gemeindevertretung den Seniorenbeirat direkt beauftragt, das Repair Cafénftig als Veranstalter fortzuführen - mit der rechtlichen Folge, dass die Repair-Café-Helfer und -Helferinnen dann während ihres Einsatzes ehrenamtlich für die Gemeinde Bornhöved tätig sein werden.

 

Das Repair-Café trägt sich selbst. Material und Werkzeug wird aus Spenden finanziert. Mittel der Gemeinde werden nicht benötigt.

 

Das Repair-Café hat wechselnde helfende Personen.

 

Die Versicherung von Helfenden muss geklärt sein, bevor die Aufgabe übertragen werden kann.


 

Beschlussvorschlag:

Die Gemeinde Bornhöved beauftragt den Seniorenbeirat mit der Durchführung des Repair-Cafés, vorbehaltlich einer Zustimmung des Kommunalen Schadensausgleich. Ist eine Abdeckung durch den KSA nicht gegeben, soll die Verwaltung eine andere Art der Versicherung prüfen.

 


Abstimmungsergebnis dafür: 17 dagegen: 0 Stimmenthaltung: 0