BannerbildBannerbildBannerbild
 

Auszug - Berichtigung der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021  

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Damsdorf
TOP: Ö 11
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Damsdorf Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 11.03.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 21:05 Anlass: Sitzung
Raum: Dörphus Damsdorf
Ort: 23824 Damsdorf
Zusatz: Hinweis: Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie kann die Öffentlichkeit nur in begrenzter Anzahl zugelassen werden und es ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
VO/2021/097/03GV Berichtigung der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Thomas Kech
Federführend:20 Finanzen Bearbeiter/-in: Kech, Thomas
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Vom Protokollführer wird vorgetragen, dass sich in § 1 Nr. 2 der Haushaltssatzung zwei Zahlen auf das Folgejahr und nicht wie vorgesehen auf das Planjahr beziehen. Dieses ist der Kommunalaufsichtsbehörde im Haushaltsprüfungsverfahren aufgefallen und wird deshalb um Berichtigung gebeten. Ohne Aussprache wird über folgenden Antrag abgestimmt:
 

 


  
Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung beschließt eine Berichtigung des § 1 Nr. 2 der Haushaltssatzung der Gemeinde Damsdorf für das Haushaltsjahr 2021 wie folgt:

 

2. im Finanzplan mit

    einem Gesamtbetrag der Einzahlungen

    aus laufender Verwaltungstätigkeit auf    392.400

    einem Gesamtbetrag der Auszahlungen

    aus laufender Verwaltungstätigkeit auf    602.400

 

    einem Gesamtbetrag der Einzahlungen

    aus Investitionstätigkeit und der Finanzierungstätigkeit auf 174.000

    einem Gesamtbetrag der Auszahlungen

    aus Investitionstätigkeit und der Finanzierungstätigkeit auf 397.000

 

 


Abstimmungsergebnis dafür: 8 dagegen: 0 Stimmenthaltung: 0