BannerbildBannerbildBannerbild
 

Auszug - Beratung und ggf. Beschlussfassung zur Verlängerung des Radweges Bornhöved-Gönnebek  

Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Bornhöved
TOP: Ö 9
Gremium: Bauausschuss der Gemeinde Bornhöved Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 20.10.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Altes Amt, Lindenstraße 5, 24619 Bornhöved
Ort: Lindenstraße 5, 24619 Bornhöved
VO/2020/267/02GV Beratung und ggf. Beschlussfassung zur Verlängerung des Radweges Bornhöved-Gönnebek
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Georg Bickel
Federführend:21 Bauen und Planen Bearbeiter/-in: Bickel, Georg
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Sachverhalt:

 

In der Gemeindevertretung wurde darüber beraten, den bestehenden Geh-/Radweg an der K40 (Gönnebeker Weg) in Richtung Gönnebek bis „Diedlerseck“ zu verlängern. Eine Umsetzung soll durch den Bauausschuss geprüft werden.

 

Die von der Verwaltung erarbeiten zwei Varianten für eine Verlängerung/Ergänzung des Geh-/Radweges werden besprochen.  

 

Die Ausschussmitglieder sprechen sich die für Variante 2, südlich des Gönnebeker Weges aus.
 

 


Beschlussvorschlag:

 

  1. Die Gemeindevertretung beschließt die Herstellung eines Geh-/Radweges entsprechend der vorgeschlagenen Variante 2.
  2. Der Bürgermeister wird beauftragt, wegen des erforderlichen Grunderwerbs Gespräche mit den Grundstückseigentümern zu führen.
  3.  Die erforderlichen Finanzmittel sind entsprechend der gewählten Variante im Haushalt 2021 zu veranschlagen und Fördermittel zu beantragen.
  4. Mit der weiteren Planung und Durchführung der Maßnahme soll ein Ingenieurbüro beauftragt werden.
  5. Die Umsetzung der Maßnahme steht unter dem Vorbehalt einer Förderzusage.

 

 


Abstimmungsergebnis dafür:6 dagegen: 0 Stimmenthaltung: 0