Amt Bornhöved
Jetzt Wahlhelfer werden!
Briefwahlunterlagen Europawahl 2024
 

Wasserampel

Für einen sorgsamen Umgang mit Trinkwasser

 

Wasser ist eine kostbare Ressource. Nachlassende Niederschlagsmengen und anhaltende Trockenheit in den vergangenen Jahren haben gezeigt, wie wichtig der Verantwortungsvolle Umgang mit Trinkwasser ist.

Wir alle steuern gemeinsam die Trinkwasserabnahme und damit den Betrieb des Wasserwerks.

 

 

Wasserampel Grün

Grüne Ampel

 

Der aktuelle Verbrauch liegt unterhalb des Tagesspitzenverbrauchs. Wasser kann ohne Einschränkungen aus dem Trinkwassernetz entnommen werden.

Bitte behalten Sie die Ampel während längerer Trockenphasen im Blick.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wasserampel Gelb

Gelbe Ampel

 

Der Trinkwasserverbrauch liegt nahe des Tagesspitzenverbrauchs. Sowohl die Brunnen als auch das Wasserwerk müssen mit hoher Förderleistung arbeiten.

Eine Reduzierung des Trinkwasserverbrauchs ist erforderlich.

 

  • Beschränken Sie die Gartenbewässerung auf das Notwendigste. Verzichten Sie auf die Bewässerung von Rasenflächen.
  • Nutzen Sie kein Trinkwasser zur Reinigung von Gebäuden, Außenanlagen oder Fahrzeugen.
  • Befüllen Sie keine Pools, Zisternen oder andere Wasserspeicher.

 

Wasser für normale Haushaltszwecke steht uneingeschränkt zur Verfügung.

 

 

Wasserampel Rot

Rote Ampel

 

Der Trinkwasserverbrauch erreicht Tagesspitzenwerte. Die Brunnen und das Wasserwerk arbeiten an den Kapazitätsgrenzen.

Es wird dringend zu einer Reduzierung des Trinkwasserverbrauchs aufgerufen!

 

  • Die Garten- und Rasenbewässerung ist bis auf die Bewässerung von Nutzpflanzen zu unterlassen.
  • Befüllen Sie keine Pools, Zisternen oder andere Wasserspeicher.
  • Nutzen Sie kein Trinkwasser zur Reinigung von Gebäuden, Außenanlagen oder Fahrzeugen.
  • Wässern Sie Neuanpflanzungen nur moderat.