BannerbildBannerbild
 

Auszug - Erlass einer neuen Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung)   

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Bornhöved
TOP: Ö 9
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Bornhöved Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 25.02.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:50 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Sventana-Schule Bornhöved
Ort: Jahnweg 6, 24619 Bornhöved
Zusatz: Hinweis: Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie kann die Öffentlichkeit nur in begrenzter Anzahl zugelassen werden und es ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
VO/2021/030/02GV Erlass einer neuen Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Jörg Tietgen
Federführend:Leitende/r Verwaltungsbeamte/r Bearbeiter/-in: Tietgen, Joerg
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

  Der Bürgermeister Hr. Wundram übergibt das Wort an den Finanzausschussvorsitzenden Herrn Hans Georg Kruse.

Herr Kruse erläutert die Vorlage.

 

Der Protokollführer Hr. Tralau merkt an, dass in der Anlage 1 ein Schreibfehler vorhanden ist.

Im zweiten Satz im §11 der Satzung steht das Wort „unbefriedet“, korrekt ist jedoch das Wort „umfriedet“.

 

Weitere Fragen der Anwesenden ergeben sich nicht.

 
 

 


  
 

Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung beschließt den Erlass einer neuen Satzung über die Erhebung

einer Hundesteuer gemäß dem in der Anlage 1 (inklusive dem korrekten Wort „umfriedet“ in §11) beiliegenden Entwurf.

 


Abstimmungsergebnis dafür: 15 dagegen: 0 Stimmenthaltung: 0