Link verschicken   Drucken
 

Auszug - Anschaffung eines Bürgerbusses  

Sitzung des Sozialausschusses der Gemeinde Bornhöved
TOP: Ö 9
Gremium: Sozialausschuss der Gemeinde Bornhöved Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 23.08.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:55 Anlass: Sitzung
Raum: Altes Amt, Lindenstraße 5, 24619 Bornhöved
Ort: Lindenstraße 5, 24619 Bornhöved
VO/2017/429/02GV Anschaffung eines Bürgerbusses
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Petra Niels
Federführend:11-1 Bürgerservice Bearbeiter/-in: Niels, Petra
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

  Sachverhalt:

 

Zu diesem TOP ist Herr Petersdorff anwesend und berichtet ausführlich über die sehr gut angenommenen Einkaufsfahrten.

Es werden von ihm die Vorteile aufgezeigt, die die Anschaffung eines Bürgerbusses mit sich bringt.

Der Bus könnte beispielsweise auch von der Jugend oder aber dem Sportverein genutzt werden.

Kosten r die Anschaffung eines Bürgerbusses betragen lt. Herrn Petersdorff ca. 12.000 13.000 €.  Für die Pflege und Unterhaltung müsste die Gemeinde Bornhöved aufkommen.

Abstellplatz für den Bus könnte der Bauhof sein.

 

Es besteht aktuell auch die Möglichkeit den Bus einen weiteren Tag von Frau Kapeller auszuleihen.

 

Herr Ansgar Kruse bezweifelt, ob zu dem genannten Preis ein Bus angeschafft werden kann.

Er schlägt vor 20.000 in den Haushalt für 2019 einzustellen.

 

Frau Stemke teilt mit, dass gute, ausrangierte Fahrzeuge zu diesem Preis erhältlich seien und ggf. könnte dieses dann durch am Fahrzeug aufgebrachte Werbung finanziert werden. .

 

Herr Töbelmann bittet darum unbedingt darauf zu achten, dass der Bus rollstuhlgerecht ist.

 

Es wird die Frage diskutierte ob grundsätzlich eineAusleihe“ des Busses an die Jugend oder den Sportverein stattfinden soll. Gleichzeitig erörtert man ob eineAusleihgebühr“ oder eine unentgeltlich Benutzung des Busses erfolgen soll.

 

Frau Stemke gibt zu bedenken, dass der Bus vorrangig für die „Einkaufsfahrten“ angeschafft werden soll.

 

Herr Hans Georg Kruse schlägt vor bei der Fa. S. anzufragen ob die Möglichkeit besteht dort einen Wagen auszuleihen. Weiter tte er gerne eine Kostenaufstellung über die Anschaffung eines Busses sowie über die lfd. anfallenden Unterhaltungskosten von der Verwaltung.

 

Die Verwaltung wird sich mit der SVG in Verbindung setzen und abfragen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen bzw. was beim Betrieb eines Bürgerbusses beachtet werden muss.


 

 


Beschlussvorschlag:

 

Der Sozialausschuss empfiehlt der Gemeindevertretungr diegliche Anschaffung eines bedarfsgerechten Bürgerbusses in 2019 die Bereitstellung der Haushaltsmittel in Höhe von € 20.000.

 

r den Zeitraum ab 01.10.2018 bis 31.03.2019 stellt Frau Kapeller den Bus für einen weiteren Tag in der Woche zur Verfügung. Bernd Petersdorff wird im durch die erweiterte Probephase ein Konzept gemeinsam mit seinen Fahrern erarbeiten und wieder dem Ausschuss berichten. Der zweite Tag soll im Blickpunkt Bornhöved und durch die Fahrer bei den Fahrgästen beworben werden. Danach ist die Auslastung der Einkaufsfahrten erneut mitzuteilen.

 

 


Abstimmungsergebnisdafür:7dagegen: 0Stimmenthaltung: 0

 

 

Kontakt & Öffnungszeiten
 

Amt Bornhöved
Am Markt 3
24610 Trappenkamp

 

  04323 90770
  04323 907727
 

 

Mo. 13.30 - 17.30 Uhr
Mi., Do. und Fr. 08.30 - 12.00 Uhr

 

Weitere Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

 


Sonderöffnungszeiten für Eheschließungen
 
Eheschließungen sind an folgenden Tagen möglich:
Mo. bis Fr.  09.00 – 12.00 Uhr

Mo. bis Do. 14.00 – 16.30 Uhr
 
Termine für Eheschließungen können im Standesamt vereinbart werden.

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

21.08.2019 - 10:00 Uhr
 
21.08.2019 - 10:00 Uhr
 
21.08.2019 - 10:00 Uhr
 
 
 
Vermietung Räume Bürgerhaus der Gemeinde Trappenkamp
 

Vermietung Räume

 
 
Mitteilungen an das Amt
 

Was können wir besser machen?

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gerne mit.

 

An dieser Stelle können Sie auch gerne Schadensmeldungen abgeben.

 

Hier finden Sie ein Formular für Ihre Anregungen: