Ferienpass 2021

Amt Bornhöved , den 01. 07. 2021

Ferienpass 2021

 

Die Sommerferien rücken nun immer näher und wir werden wie auch letztes Jahr versuchen, trotz Corona ein attraktives Ferienprogramm – selbstverständlich unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen -  auf die Beine zu stellen.

 

Auch in diesem Jahr wird der Ferienpass nicht als kleines Heft, sondern nur online unter https://ferienpass-segeberg.feripro.de/ erscheinen.

 

Da wir die Entwicklungen durch die Corona-Krise nicht absehen können, besteht die Möglichkeit, dass Veranstaltungen auch kurzfristig geändert oder sogar abgesagt werden. Hierüber informieren wir dann zeitnah im Online-Ferienpass, auf unserer Home Page und im Blickpunkt oder, falls vorhanden, über die Telefonnummern in den Teilnehmerlisten.

 

Zusätzlich zu den Veranstaltungen des Amtes Bornhöved können auch die vielseitigen Angebote des gesamten Kreises Segeberg sowie folgende Internetseite www.ferienboerse-sh.de genutzt werden.

 

 

Kleine Hilfen für die Ferien:

Das Land und der Kreis gewähren unter bestimmten Voraussetzungen Zuwendungen für Ferien- und Freizeitmaßnahmen von freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe, an denen Kinder und Jugendliche aus finanziell schwachen Familien teilnehmen. Die Ferien- und Freizeitmaßnahmen werden ab 10 bis höchstens 21 Tage gefördert. Auch können Tagesfahrten mit der Bildungskarte verrechnet werden (für Empfänger von Sozialleistungen). Bitte hierfür an den zuständigen Leistungsträger (Jobcenter Bad Segeberg/Amt Bornhöved) wenden.

 

Weitere Informationen:

Kreisjugendring Segeberg e. V. unter der      Tel. Nr. 04551 3464 oder

Landesjugendring                                             Tel. Nr. 0431 800984-0

 

 

Schöne Ferien!

 

  • Zur Einverständniserklärung über den Download
 

Bild zur Meldung: Ferienpass 2021