Link verschicken   Drucken
 

Anliegerbescheinigung


Allgemeine Informationen

Anliegerbescheinigungen sind Erklärungen über öffentliche Lasten (Straßenausbaubeiträge), das heißt eine möglicherweise bestehende Beitragspflicht für Erschließungsleistungen sowie zur Lage eines Grundstücks an einem öffentlichen Weg (Zugang des Grundstücks zu einer öffentlichen Straße).

Wenn Sie ein Grundstück erwerben wollen, verschaffen Sie sich mit einer Anliegerbescheinigung eine größere finanzielle Planungssicherheit.

Dabei kommen folgende Abgaben beziehungsweise Beiträge in Betracht:

  • Erschließungsbeiträge (§§ 124 ff. BauGB), einschließlich Leistungen der Erweiterung und Verbesserung der Erschließungsanlagen,
  • naturschutzrechtliche Kostenerstattungsbeträge (§ 135 a BauGB),
  • Umlegungsausgleichsleistungen (§ 64 BauGB),
  • Ausgleichsbeiträge in städtebaulichen Sanierungsgebieten (§§ 154 f BauGB),
  • bodenschutzrechtliche Ausgleichsbeträge für Grundstücke, die von Altlasten bereinigt wurden (§ 25 BBodSchG),
  • Beiträge auf Grund von Leistungen der Wasser- beziehungsweise Abwasserzweckverbände,
  • Versiegelungsabgaben,
  • Walderhaltungsabgaben.

Rechtsgrundlagen


Notwendige Unterlagen

  • Formloser Antrag mit der Anschrift des Bauherrn und der Anschrift des zu bebauenden Grundstückes,
  • Eigentumsnachweis für das Grundstück (Kopie der Grundbucheintragung),
  • Bauvoranfrage (Kopie, wenn vorhanden),
  • Flurkartenauszug (Kopie).

Kosten

Für das Ausstellen einer Anliegerbescheinigung fallen Verwaltungsgebühren an. Die Höhe richtet sich nach der in der jeweils gültigen Verwaltungsgebührensatzung.


Ansprechpartner

Sachgebiet 21.1: Bauleitplanung und Beiträge


Frau Carmen Kech
Zimmer 30
Telefon (04323) 9077 - 62
Telefax (04323) 9886801062
E-Mail

Kontakt & Öffnungszeiten
 

Amt Bornhöved
Am Markt 3
24610 Trappenkamp

 

  04323 90770
  04323 907727
 

 

Mo. 13.30 - 17.30 Uhr
Mi., Do. und Fr. 08.30 - 12.00 Uhr

 

Weitere Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

 


Sonderöffnungszeiten für Eheschließungen
 
Eheschließungen sind an folgenden Tagen möglich:
Mo. bis Fr.  09.00 – 12.00 Uhr

Mo. bis Do. 14.00 – 16.30 Uhr
 
Termine für Eheschließungen können im Standesamt vereinbart werden.

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Vermietung Räume Bürgerhaus der Gemeinde Trappenkamp
 

Vermietung Räume

 
 
Mitteilungen an das Amt
 

Was können wir besser machen?

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gerne mit.

 

An dieser Stelle können Sie auch gerne Schadensmeldungen abgeben.

 

Hier finden Sie ein Formular für Ihre Anregungen: