BannerbildBannerbildBannerbild
 

Vorlage - VO/2021/171/02GV  

Betreff: Beratung und Beschlussfassung zum Einnahme- und Ausgabeplan der Kameradschaftskasse der Feuerwehr Bornhöved für das Jahr 2021
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Federführend:Fachbereich 2 - Bürgerservice Bearbeiter/-in: Tralau, Eike
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung der Gemeinde Bornhöved Entscheidung
27.05.2021 
Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Bornhöved ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Gemäß § 2a Abs. 3 Brandschutzgesetz haben die Freiwilligen Feuerwehren, in denen die vorhandenen Kameradschaftskassen als Sondervermögen der Gemeinde eingestuft sind, jährlich einen Einnahme- und Ausgabeplan zu erstellen. Über diesen muss von der Gemeindevertretung beraten und abgestimmt werden. Dieser sollte von der Feuerwehr möglichst vor der letzten Sitzung der Gemeindevertretung erstellt und dann in dieser letzten Sitzung des Jahres von der Gemeindevertretung beraten und möglichst beschlossen werden.

 

Der Einnahme- und Ausgabeplan für das Jahr 2021 liegt in diesem Jahr verspätet vor, da die  Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bornhöved erst am 08.05.2021 stattgefunden hat.

 

Etwaige Unstimmigkeiten bestehen nicht, so dass diesem verwaltungsseitig zugestimmt werden kann.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

keine

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Gemeindevertretung wird, verwaltungsseitig vorgeschlagen, dem Einnahme- und Ausgabeplan der Kameradschaftskasse für 2021 zuzustimmen.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Einnahme- / Ausgabeplan FF Bornhöved 2021

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 EA Plan FF Bornhöved 2021 (33 KB)