Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vorlage - VO/2021/080/08GV  

Betreff: 8. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Tensfeld für das Gebiet "Südlich der Kreisstraße K 52, Kiesstraße 1, Teilfläche der Flurstücke 20/4 und 20/1, Flur 5, Gemarkung Tensfeld"
hier: Beschluss über die Ergänzung der Begründung
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Matthias TimmAktenzeichen:21-1/08/621.3_8
Federführend:21 Bauen und Planen Bearbeiter/-in: Timm, Matthias
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung der Gemeinde Tensfeld Entscheidung
19.04.2021 
Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Tensfeld ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die von der Gemeindevertretung am 23.09.2020 beschlossene 8. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet "Südlich der Kreisstraße K 52, Kiesstraße 1, Teilfläche der Flurstücke 20/4 und 20/1, Flur 5, Gemarkung Tensfeld" hat das Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung am 09.02.2021 genehmigt. Der Erlass ist als Anlage dieser Beschlussvorlage beigefügt.

 

Aufgrund des Hinweises in dem Erlass zum Genehmigungsstatus des Löschwasserteichs (siehe Nr. 2 der Hinweise) wurde die Begründung auf Seite 9 ergänzt und erhält folgende Fassung:

 

„Südöstlich angrenzend befindet sich außerhalb des Plangebietes ein in den 90er- Jahren angelegter gewidmeter Löschwasser- und Regenwassersammelteich, der als technische Anlage zu betrachten ist.“

 

Nach Ziff. 2.19.6 des Verfahrenserlasses 2019 ist ein erneuter Beschluss erforderlich, wenn Erläuterungen oder Begründungen ausführlicher formuliert werden, auch wenn die Sachaussagen unverändert bleiben.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Die Planung erfolgt anlassbezogen und ist für die Gemeinde kostenneutral.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Begründung wird auf Seite 9 im 4. Absatz, Satz 1 um einen Hinweis zum Genehmigungsstatus des Lösch- und Regenwasserteiches ergänzt und erhält folgende Fassung:

 

„Südöstlich angrenzend befindet sich außerhalb des Plangebietes ein in den 90er- Jahren angelegter gewidmeter Löschwasser- und Regenwassersammelteich, der als technische Anlage zu betrachten ist.“

 

Mit dieser Ergänzung wird die Begründung genehmigt.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Genehmigungserlass

Begründung

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2021-02-15, Tensfeld_8. FPÄ_red. geänd. nach Genehmigung Begründung (9637 KB)      
Anlage 2 2 Tensfeld-8. FNP-Änd.-Genehmigungserlass-2021-02-09 (98 KB)      
Kontakt & Öffnungszeiten
 

Amt Bornhöved
Am Markt 3
24610 Trappenkamp

 

  04323 90770
  04323 907727
 

 

E-Rechnung

(Postfach für Rechnungseingang): 
Leitweg-ID: 

010605024-0000-11
Peppol Participant-ID:

01-Kommunen-27


  

 

De-Mail

(Zentrales Postfach):

  

 

Online Terminvergabe

Kalender

Öffnungszeiten

Mo. 13.30 - 17.30 Uhr
Mi., Do. und Fr. 08.30 - 12.00 Uhr

 

Sonderöffnungszeiten für Eheschließungen

Eheschließungen sind an folgenden Tagen möglich:
Mo. bis Fr.  09.00 – 12.00 Uhr

Mo. bis Do. 14.00 – 16.30 Uhr
 
Termine für Eheschließungen können im Standesamt vereinbart werden.

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund der weiterhin zu beachtenden Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie ist leider noch kein freier Zugang zum Amtsgebäude möglich.

Ein Betreten des Amtsgebäudes ist daher weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Termine können telefonisch oder per E-Mail bei der/dem jeweiligen Sachbearbeiter/in vereinbart werden. Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen der zuständigen Mitarbeiterin / des zuständigen Mitarbeiters sind auf dieser Homepage unter Bürgerservie & Politik / Ansprechpartner ersichtlich oder per Telefon unter 04323 90770 zu erfragen.
Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit Termine online zu buchen.

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19. 05. 2021

- 19:30 Uhr
 
 
 
Vermietung Räume Bürgerhaus der Gemeinde Trappenkamp
 

Vermietung Räume

 
 
Mitteilungen an das Amt
 

Was können wir besser machen?

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gerne mit.

 

An dieser Stelle können Sie auch gerne Schadensmeldungen abgeben.

 

Hier finden Sie ein Formular für Ihre Anregungen: