Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vorlage - VO/2020/005/01Amt  

Betreff: Beratung über den Einbau einer Split-Klimaanlage im Amtsgebäude
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Stefan GüntherAktenzeichen:21-3
Federführend:21 Bauen und Planen Bearbeiter/-in: Günther, Stefan
Beratungsfolge:
Bauausschuss des Amtes Bornhöved Vorberatung
10.02.2020 
Sitzung des Bauausschusses des Amtes Bornhöved geändert beschlossen   
Amtsausschuss des Amtes Bornhöved Entscheidung
26.02.2020 
Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Bornhöved geändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

In der Sitzung des Bauausschusses am 31.01.2018 wurde darüber informiert, dass bislang nicht die vom Amtsausschuss beschlossenen Klimageräte beschafft wurden, weil sich das Vorführgerät bei einem Testlauf aufgrund der Größe der Büros im Dachgeschoss als zu laut erwiesen hatte und deswegen von den Mitarbeiter*innen als störend empfunden wurde. Der Betrieb in größeren Büros war jedoch möglich (Büro des Leitenden Verwaltungsbeamten). Die von den Mitarbeiter*innen beschriebenen Beeinträchtigungen traten dort nicht auf.

 

Im weiteren Verlauf wurde im Bauausschuss darüber beraten, einen Fachingenieur für Klimatechnik mit der Erarbeitung eines Klimaraumkonzeptes zu beauftragen. Diese Empfehlung wurde jedoch nicht beschlossen, weil zunächst der Bauausschuss das Ergebnis des Raumkonzeptes (Erweiterung oder Neubau des Amtsgebäudes) abwarten wollte.

 

Das Raumkonzept liegt zwischenzeitlich vor und wurde auch bereits durch die Anmietung des Verwaltungsräume im Gebäude „Am Markt 7“ und Umzug von großen Teilen der Finanzabteilung umgesetzt. 

 

Da am bestehenden Amtsgebäude ansonsten keine baulichen Veränderungen durchgeführt wurden, besteht weiterhin die Hitzebelastung im Dachgeschoss.

 

Im Rahmen der Haushaltsberatung des Amtsausschusses wurde bei der Bemessung des Haushaltsansatzes über mögliche Maßnahmen beraten. Im Ergebnis hat der Amtsausschuss die Finanzmittel mit einem Sperrvermerk versehen und zur Beratung an den Bauausschuss verwiesen.

 

Verwaltungsseitig werden folgende Möglichkeiten vorgeschlagen:

 

Variante 1: Der Bauausschuss empfiehlt die Beauftragung eines Fachingenieurs für Klimatechnik mit der Erarbeitung eines Klimakonzeptes. Die Kosten für diese Variante werden auf rd. 10.000,00 EUR geschätzt.

 

Variante 2: Der Bauausschuss empfiehlt den Einbau von Klima-Splitgeräten. Diese Geräte für die Klimaanlage bestehen aus 2 Teilen: Zum einen ist ein Innengerät vorhanden, das die Raumluft ansaugt, filtert und kühlt. Bei dem zweiten Gerät handelt es sich um ein Außengerät, das den Kühlkompressor beinhaltet und die Innengeräte verwaltet. Die Kosten für diese Variante errechnen sich wie folgt:

 

I Erforderliche Kühlleistung für vier südlich ausgerichtete Büros 10 KW

  (Räume A28-A25). Bei der Kalkulation der Kosten wird eine Reserve von 3,5 KW für  

  eine Erweiterung der Klimaanlage im Sozialraumes bzw. dem daneben liegenden

  Büro berücksichtigt.

 

II. Erforderliche Technische Geräte und Kosten:

 

-          1 Multisplit-Außengerät für max. 6 Anschlüsse

Leistung 13,5 KW  /  Kühlbereich min./max. -10° / +46°           

       Luftvolumenstrom 3.780 m³/h     9.000,00 EUR

-          4 Split-Raum-Innengeräte je 2,5 KW Arbeitsleistung

Luftvolumenstrom Minimum 240 m³/h je Gerät 900,00 EUR     3.600,00 EUR

-          Kosten für den Einbau der Kühlleitung und Verlegung

Kühlanschlüsse einschl. Wanddurchbrüche sowie Ableitung

von Kondensat der Innensplitgeräte                 9.800,00 EUR

-          Elektroarbeiten für Außensplitgerät und Innengeräte                 2.500,00 EUR

 

Gesamtkosten*       24.900,00 EUR

 

                        *Preise beruhen auf Schätzungen und Internetrecherche bei Markenherstellern.

 

Die jährlichen Wartungskosten für die Überprüfung der MSR-Technik sowie der   Mechanik und Kontrolle Kühlmittel sowie Reinigungsarbeiten auf 500,00 EUR geschätzt. 

 

 Variante 3: Einbau eines mobilen Klimagerätes. Von dieser Variante wird jedoch 

 aufgrund der bereits vorliegenden Erfahrungen abgeraten.

 

Der Bauausschuss möge über die Varianten beraten und einen Empfehlungsbeschluss für den Amtsausschuss fassen. 

 

 

Hinweis: Nach der Beratung im Bauausschuss wurde die Beschlussvorlage durch Anlagen ergänzt. Auf die Ergänzungen wird hingewiesen.

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

Für diese Maßnahme wurden Finanzmittel in Höhe von 35.000 Euro unter dem Produktsachkonto 111020.0901000 veranschlagt.

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Es wird kein Beschlussvorschlag abgegeben.

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

./.

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Ergänzung Klima-Split (184 KB)      
Stammbaum:
VO/2020/005/01Amt   Beratung über den Einbau einer Split-Klimaanlage im Amtsgebäude   21 Bauen und Planen   Vorlage
VO/2020/224/01Amt   Anschaffung weiterer Klima-Geräte für das Amtsgebäude   21 Bauen und Planen   Vorlage
Kontakt & Öffnungszeiten
 
Amt Bornhöved
Am Markt 3
24610 Trappenkamp

 

Kontaktmöglichkeiten

04323 90770

04323 907727

 

 

 

spezielle E-Mail-Adressen:

DE-Mail

(Zentrales Postfach):

 

E-Rechnung

(Postfach für Rechnungseingang):

 

r

 

Leitweg-ID:

010605024-0000-11

 

Peppol Participant-ID:

01-Kommunen-27

 

Sprechzeiten in der Verwaltung

 

Terminsprechzeiten
Mo. - Fr.   
08.15 - 12.00 Uhr
Mo. 
13.30 - 17.30 Uhr
 
Termine können sie bequem über unsere Online-Terminvergabe buchen:
Terminverwaltung neu
 
Weitere Termine außerhalb der oben genannten Zeiten können Sie zudem gerne per Telefon oder per E-Mail direkt mit den zuständigen
Sachbearbeitern/Sachbearbeiterinnen vereinbaren.
 
Freie Sprechzeiten ohne Termin
Mo. 
13.30 - 17.30 Uhr
 
Sonderzeiten für Eheschließungen
Eheschließungen sind an folgenden Tagen möglich:
Mo. - Fr.   
09.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Do.
14.00 - 16.30 Uhr
 
Termine für Eheschließungen können im Standesamt vereinbart werden.
 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

04. 12. 2021 - 10:30 Uhr

 
 
 
Vermietung Räume Bürgerhaus der Gemeinde Trappenkamp
 

Vermietung Räume

 
 
Quicklinks
 
 
 
Mitteilungen an das Amt
 

Was können wir besser machen?

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gerne mit.

 

An dieser Stelle können Sie auch gerne Schadensmeldungen abgeben.

 

Hier finden Sie ein Formular für Ihre Anregungen: