BannerbildBannerbildBannerbild
 

Vorlage - VO/2012/354  

Betreff: Grundsatzbeschluss zur Beteiligung an der gemeinsamen kreisweiten Ausschreibung für die Anschaffung von Digitalfunkgeräten
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Tim AndresenAktenzeichen:11-3 / 08 131.41_1
Federführend:11 Bürgerservice Bearbeiter/-in: Rohde, Anneliese
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung der Gemeinde Tensfeld Entscheidung
11.12.2012 
16. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Tensfeld ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Die seit Jahren landesweit geplante Einführung des Digitalfunks steht nunmehr kurz bevor. Aufgrund der flächendeckenden Einführung ist aus verwaltungstechnischen aber vor allem auch aus finanziellen Gründen eine kreisweite Ausschreibung und Beschaffung geplant. Es wird sich hiervon, aufgrund der Vielzahl der zu beschaffenden Geräte aller Gemeinden, eine entsprechende Ersparnis versprochen.

 

Die tatsächliche Auslieferung für die Gemeinden des Amtes Bornhöved ist zwar erst für das Haushaltsjahr 2015 vorgesehen, jedoch aufgrund der vorgesehenen Bestellung bis zum 31.01.2013, sind die Mittel bereits (per Verpflichtungsermächtigung) im Jahr 2013 bereitzustellen.

 

Der tatsächliche Bedarf der Feuerwehr wird, sofern noch nicht geschehen, kurzfristig abgestimmt. Hiervon ist dann auch die tatsächliche finanzielle Auswirkung, welche über das Landesportal geplant werden kann, abhängig.

 

Um den Verwaltungsaufwand für die einzelnen Wehren, Gemeinden bzw. die Amtsverwaltung so gering wie möglich zu halten, aber vor allem auch etwaige Preisnachlässe aus der Sammelbestellung zu nutzen, wird vorgeschlagen an der kreisweiten Sammelbestellung teilzunehmen.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

 


Beschluss:

Die Gemeindevertretung beschließt die Beteiligung an der gemeinsamen kreisweiten Ausschreibung für die Beschaffung von Digitalfunkgeräten.

 

 


Anlage/n: