BannerbildBannerbild
 

Vorlage - VO/2018/546/08GV  

Betreff: Beschluss über die Aufstellung eines Baulückenkatasters
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Peter KruseAktenzeichen:21-5
Federführend:21-1 Bauen und Planen Bearbeiter/-in: Kruse, Peter
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung der Gemeinde Tensfeld Entscheidung
17.04.2019 
Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Tensfeld ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die Gemeinde Tensfeld plant für die Ortsentwicklung ein neues Baugebiet auszuweisen. Für eine solche Ausweisung ist es erforderlich, dass im Vorwege das Bauflächenpotential der Gemeinde erfasst wird in dem die Baulücken festgestellt werden. 

 

Für die Leistungen zur Erarbeitung des Baulückenkatasters wurde bei dem Fachdienst Kreisplanung des Kreises Segeberg ein Angebot eingeholt. Das Angebot ist dieser Beschlussvorlage als nicht-öffentliche Anlage beigefügt.

 

Nach dem Angebot werden die Kosten ca. 2.315,00 EUR betragen. Zu den Details wird auf die Anlage verwiesen.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

ca. 2.315,00 EUR

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Die Gemeindevertretung beschließt, den Kreis Segeberg mit der Baulückenerfassung für die Gemeinde Tensfeld zu beauftragen.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Honorarangebot