BannerbildBannerbildBannerbild
 

Vorlage - VO/2016/542/01Amt  

Betreff: Eröffnungsbilanz 2011
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Sonja EglinskiAktenzeichen:20-1 af
Federführend:20 Finanzen Bearbeiter/-in: Flick, Angela
Beratungsfolge:
Finanzausschuss des Amtes Bornhöved Vorberatung
05.07.2016 
6. Sitzung des Finanzausschusses des Amtes Bornhöved ungeändert beschlossen   
Amtsausschuss des Amtes Bornhöved Entscheidung
19.07.2016 
12. Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Bornhöved ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Das Amt Bornhöved hat in seiner Amtsausschusssitzung am 17.12.2009 beschlossen, die Haushaltsausführung entsprechend dem für Schleswig-Holstein vorgesehenen Wahlrecht auf die doppelte Buchführung (Doppik) zum 01.01.2011 umzustellen.

Grundlage der Doppik ist das 3-Komponenten-Modell.
Das 3-Komponenten-Modell besteht aus der Bilanz, dem Ergebnisplan bzw. der Ergebnisrechnung und dem Finanzplan bzw. der Finanzrechnung.

Mittelpunkt des 3-Komponenten-Modells ist jedoch die Bilanz. Sie spiegelt die Vermögens- und Schuldenlage der Gemeinde wieder.

Bei einem Infoabend der Firma Petersen & Co. am 15.11.2012 in Tensfeld, hat die Beraterfirma den Bilanzaufbau bereits intensiv erläutert.

Gem. § 95 n der Gemeindeordnung Schleswig-Holstein, ist für die Prüfung der Eröffnungsbilanz ein Ausschuss zuständig. Die Beschlussfassung erfolgt durch die Gemeindevertretung.
Gem. § 18 der Amtsordnung, sind die Vorschriften der Gemeindeordnung für die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Amtes analog anzuwenden
Gem. § 8 (1) a der Hauptsatzung des Amtes Bornhöved, ist der Finanzausschuss für die Prüfung der Jahresrechnung zuständig.
Gem. § 95 n (6) der Gemeindeordnung Schleswig-Holstein, gelten für die Prüfung der Eröffnungsbilanz die Vorgaben für die Prüfung der Jahresrechnung entsprechend.
Somit ist der Finanzausschuss der zuständige Prüfungsausschuss für die Eröffnungsbilanz.

 



Finanzielle Auswirkungen:

 

keine

 


Beschlussvorschlag:

 

Der Finanzausschuss hat die Eröffnungsbilanz 2011 mit den zugehörigen Anlagen geprüft.

Dabei sind keine / folgende Beanstandungen erhoben worden.

Der Finanzausschuss empfiehlt dem Amtsausschuss die Eröffnungsbilanz 2011 in der vorliegenden Form zu beschließen.

 


Anlage/n:

 

Eröffnungsbilanz 2011

 

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Eröffnungsbilanz 2011 (876 KB)