Link verschicken   Drucken
 

Auszug - Bericht des Bürgermeisters  

7. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Gönnebek
TOP: Ö 3
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Gönnebek Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 26.11.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:35 - 22:25 Anlass: Sitzung
Raum: Uns Dörphuus Gönnebek
Ort: Rotbüschenkamp, 24610 Gönnebek
 
Wortprotokoll

Der Bürgermeister berichtet über

 

- zahlreiche gemeindliche Maßnahmen, die begonnen oder ausgeführt wurden,

 

- über seine Teilnahme an Sitzungen und Jahreshauptversammlungen,

 

- über die überbrachten Glückwünsche zu Ehe- und Altersjubiläen,

 

- über verschiedene Veranstaltungen der Feuerwehren in Gönnebek und das Jubiläum in Tensfeld,

 

- über zwischenzeitlich ergangene Baugenehmigungen und

 

- über die erfolgte Neuwahl eines Nachfolgers für den zum 01.03. ausscheidenden leitenden Verwaltungsbeamten der Amtsverwaltung.

 

Er berichtet weiter über die Anhörung des Kreises zur vorgesehenen Anhebung des Kreisumlagehebesatzes. Hierzu wurde eine Stellungnahme verfasst, in der die vorgesehene Erhöhung abgelehnt wurde, weil die zugrunde gelegten Daten, insbesondere hinsichtlich der Kosten für die Flüchtlingsunterbringung und Betreuung, noch vorläufig und zwischenzeitlich überholt sind.

 

Am 23.11. hat es nach den Worten von Herrn Bünn auf Landesebene eine Einigung zwischen den kommunalen Spitzenverbänden und dem Land über die zukünftige Finanzierung dieser Kosten gegeben. Damit ist ein entscheidender Teil der Begründung für die vorgesehene Erhöhung weggefallen. In der Stellungnahme wird angeboten, dass im ersten Halbjahr 2016 bei konkret vorliegenden Zahlen und dann noch gegebener Notwendigkeit für die Erhöhung die Gemeinden dann ihr Einvernehmen erteilen werden.

 

Die Gemeindevertretung nimmt diese Ausführungen zustimmend zur Kenntnis.

Kontakt & Öffnungszeiten
 

Amt Bornhöved
Am Markt 3
24610 Trappenkamp

 

  04323 90770
  04323 907727
 

 

Online Terminvergabe

Kalender

Öffnungszeiten

Mo. 13.30 - 17.30 Uhr
Mi., Do. und Fr. 08.30 - 12.00 Uhr

 

Sonderöffnungszeiten für Eheschließungen

Eheschließungen sind an folgenden Tagen möglich:
Mo. bis Fr.  09.00 – 12.00 Uhr

Mo. bis Do. 14.00 – 16.30 Uhr
 
Termine für Eheschließungen können im Standesamt vereinbart werden.

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund der weiterhin zu beachtenden Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie ist leider noch kein freier Zugang zum Amtsgebäude möglich.

Ein Betreten des Amtsgebäudes ist daher weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Termine können telefonisch oder per E-Mail bei der/dem jeweiligen Sachbearbeiter/in vereinbart werden. Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen der zuständigen Mitarbeiterin / des zuständigen Mitarbeiters sind auf dieser Homepage unter Bürgerservie & Politik / Ansprechpartner ersichtlich oder per Telefon unter 04323 90770 zu erfragen.
Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit Termine online zu buchen.

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

28. 09. 2020 - 13:00 Uhr
 
28. 09. 2020 - 16:00 Uhr
 
29. 09. 2020
 
 
 
Vermietung Räume Bürgerhaus der Gemeinde Trappenkamp
 

Vermietung Räume

 
 
Mitteilungen an das Amt
 

Was können wir besser machen?

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gerne mit.

 

An dieser Stelle können Sie auch gerne Schadensmeldungen abgeben.

 

Hier finden Sie ein Formular für Ihre Anregungen: