Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Auszug - Beratung und ggf. Beschlussfassung zum Anbau Feuerwehrgerätehaus  

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Gönnebek
TOP: Ö 8
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Gönnebek Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 05.11.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:25 Anlass: Sitzung
Raum: Uns Dörphuus Gönnebek
Ort: Rotbüschenkamp, 24610 Gönnebek
VO/2020/296/04GV Beratung und ggf. Beschlussfassung zum Anbau Feuerwehrgerätehaus
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Georg BickelAktenzeichen:21-3
Federführend:21 Bauen und Planen Bearbeiter/-in: Bickel, Georg
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Aus der Bauausschusssitzung berichtet der stellv. Vorsitzende , dass der neue Entwurf des beauftragten Architekturbüros und die Inanspruchnahme der Fördergelder die Möglichkeit eröffnen, den Anbau in zwei Bauphasen zu teilen.

 

Herr Semerak berichtet über erneute Gespräche mit dem beauftragten Architekturbüro zu Anbaumöglichkeiten am Feuerwehrgerätehaus.

Er legt einen neuen Entwurf vor und erklärt die Einzelheiten.

Die Kostenschätzung für den Anbau in der Bauweise als Sandwichhalle inkl. der Kosten für den Park- und Vorplatz liegen bei ca. 407.000,00 .

Nach Rücksprache würde die Abnahme durch die Feuerwehr-Unfallkasse für diese Anbauvariante gesichert sein.

 

Der Entwurf wird erneut rege diskutiert.

 

Aufgrund der bewilligten Fördergelder in Höhe von 75.000,00 soll hier eine Entscheidung getroffen werden.

 

Herr Hamann macht den Vorschlag, den Anbau in zwei Bauphasen zu teilen, sodass die Fördergelder in Anspruch genommen werden können. Er erklärt, dass er bereits abgeklärt hat, dass die Fördergelder bei Abschluss der ersten Bauphase - Fertigstellung der Fahrzeughalle sowie Park- / Vorplatz in voller Höhe gezahlt werden würden.

 

Für die erste Bauphase liegt die Kostenschätzung bei ca. 250.000,00 bis 280.000,00 .

Die Fertigstellung des Innenausbaus könnte dann nach Finanzlage der Gemeinde in den nächsten Jahren abgeschlossen werden.

Der Brandschutzbedarfsplan wird vorgestellt. Nach einer regen Diskussion kommt die Zusage von dem Wehrführer, diesen Plan mit Gemeindedaten zu füllen und zur nächsten Gemeindevertretersitzung vorzustellen.
 

 


  
Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung beschließt, den Anbau am Feuerwehrgerätehaus in mindestens zwei Bauabschnitten durchzuführen:

1. Bauphase Fertigstellung der Fahrzeughalle sowie Park- / Vorplatz

2. Bauphase Fertigstellung des Innenausbaus.

 

Zur nächsten Gemeindevertretung ist das Leistungsverzeichnis/die Kostenschätzung gemäß Bauphase 1 durch das  Architekturbüro Fehrs vorzulegen.

 

 


Abstimmungsergebnis dafür: 8 dagegen: 0 Stimmenthaltung: 0 

 

 

Kontakt & Öffnungszeiten
 

Amt Bornhöved
Am Markt 3
24610 Trappenkamp

 

  04323 90770
  04323 907727
 

 

E-Rechnung

(Postfach für Rechnungseingang): 
Leitweg-ID: 

010605024-0000-11
Peppol Participant-ID:

01-Kommunen-27


  

 

De-Mail

(Zentrales Postfach):

  

 

Online Terminvergabe

Kalender

Öffnungszeiten

Mo. 13.30 - 17.30 Uhr
Mi., Do. und Fr. 08.30 - 12.00 Uhr

 

Sonderöffnungszeiten für Eheschließungen

Eheschließungen sind an folgenden Tagen möglich:
Mo. bis Fr.  09.00 – 12.00 Uhr

Mo. bis Do. 14.00 – 16.30 Uhr
 
Termine für Eheschließungen können im Standesamt vereinbart werden.

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund der weiterhin zu beachtenden Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie ist leider noch kein freier Zugang zum Amtsgebäude möglich.

Ein Betreten des Amtsgebäudes ist daher weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Termine können telefonisch oder per E-Mail bei der/dem jeweiligen Sachbearbeiter/in vereinbart werden. Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen der zuständigen Mitarbeiterin / des zuständigen Mitarbeiters sind auf dieser Homepage unter Bürgerservie & Politik / Ansprechpartner ersichtlich oder per Telefon unter 04323 90770 zu erfragen.
Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit Termine online zu buchen.

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Vermietung Räume Bürgerhaus der Gemeinde Trappenkamp
 

Vermietung Räume

 
 
Mitteilungen an das Amt
 

Was können wir besser machen?

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gerne mit.

 

An dieser Stelle können Sie auch gerne Schadensmeldungen abgeben.

 

Hier finden Sie ein Formular für Ihre Anregungen: