Link verschicken   Drucken
 

Auszug - Beratung über Zweck, Inhalt und Funktion des Kindertagesstättenausschusses  

22. Sitzung des Ausschusses für Bildung und Soziales der Gemeinde Trappenkamp
TOP: Ö 5.2.1
Gremium: Ausschuss für Bildung und Soziales der Gemeinde Trappenkamp Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 23.04.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:31 Anlass: Sitzung
Raum: Panoramazimmer Trappenkamp, Bürgerhaus
Ort: Am Markt 3, 24610 Trappenkamp
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Sachverhalt:

 

Die seinerzeit mit der AWO und der Ev.-luth. Kirchengemeinde geschlossenen Finanzierungsverträge stammen aus den Jahren 1995 und 1994 und haben zum Inhalt, dass „zur Sicherstellung einer vertrauensvollsten Zusammenarbeit zwischen der Standortgemeinde und den Trägern und der Elternschaft aller Kindertagesstatten in Trappenkamp ein gemeinsamer Kindertagesstättenausschuss gebildet wird.“

 

Eingeschränkt wurde der Handlungsbereich durch den jeweils 1. Nachtrag zu den Verträgen.

Aufgaben des Kindertagesstättenausschusses sind danach – grob zusammengefasst – jetzt folgende:

  • die Träger der Einrichtungen zu beraten und bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben zu unterstützen
  • Empfehlungen zur Festsetzung
    • Elternbeiträge für alle Trappenkamper Kindertageseinrichtungen
    • Öffnungs- und Ferienzeiten
    • alle wichtigen Themen

Beschlüsse… sind den Trägern und der Standortgemeinde mitzuteilen.

 

Es handelt sich hierbei nicht um einen gemeindlichen Ausschuss.

 

Getagt hat dieser Ausschuss  1 x jährlich in den Jahren 1997 bis 2003, dann erst wieder im Jahr 2010. Zu den Kindertagesstättenbeiratssitzungen haben die Träger jährlich eingeladen. Die Aufgaben des Beirats sind gesetzlich im KitaGesetz geregelt, haben größtenteils gleichen Inhalt wie der Kita-Ausschuss und binden zusätzlich die Elternvertreter/innen ein. 

 

 

In ihrer Sitzung am 24.01.2011 haben die Ausschussmitglieder diskutiert, welche Aufgaben der gemeinsame Kindertagesstättenausschuss in der Gemeinde Trappenkamp wahrnehmen soll.

 Einvernehmlich wurde festgestellt, dass diesem Forum grundsätzlich nicht die Jahresrechnungen sowie Haushaltsplanungen, insbesondere die Personalkosten, offenbart werden.

 In diesem Ausschuss wurden bisher lediglich die Ferienzeiten und die Elternbeiträge abgestimmt.

 Die Vertreter der Gemeinde im jeweiligen Kindergartenbeirat haben die Aufgabe übernommen, die politische Gemeinde über die Haushaltszahlen zu informieren.

 Es wird am 24.01.2011als zweckmäßig erachtet, die Jahresrechnung und Haushaltsplanungen zukünftig in nichtöffentlicher Sitzung des Ausschusses für Bildung und Soziales zu beraten.

 

 Die Kindertagesstättenleitungen werden zu den Ausschusssitzungen für Bildung und Soziales eingeladen.

 Ihre Berichte und Anliegen sind fester Bestandteil der Tagesordnung und werden in sachlicher Zuständigkeit des Ausschusses behandelt.

 

Herr Klingner, Kindertagesstätte ‚Igelwiese‘ bemängelt, dass die Träger der Kindertagesstätten bisher nicht zur Auflösung des Kindertagesstättenausschusses gehört wurden.

Es soll daher eine Trägerabfrage zur Abschaffung des Kindertagesstättenausschusses bis zur nächsten GV-Sitzung (16.05.13) erfolgen.


Beschluss:

 

Der Kindertagesstättenausschuss wird per Nachtrag zu den bestehenden Verträgen aufgelöst und die derzeit vertraglich geregelten Aufgaben dieses Ausschusses werden auf den Ausschuss für Bildung und Soziales übertragen.


Abstimmungsergebnis    dafür: 7 dagegen: 0 Stimmenthaltungen:  0

 

Kontakt & Öffnungszeiten
 

Amt Bornhöved
Am Markt 3
24610 Trappenkamp

 

  04323 90770
  04323 907727
 

 

Online Terminvergabe

Kalender

Öffnungszeiten

Mo. 13.30 - 17.30 Uhr
Mi., Do. und Fr. 08.30 - 12.00 Uhr

 

Sonderöffnungszeiten für Eheschließungen

Eheschließungen sind an folgenden Tagen möglich:
Mo. bis Fr.  09.00 – 12.00 Uhr

Mo. bis Do. 14.00 – 16.30 Uhr
 
Termine für Eheschließungen können im Standesamt vereinbart werden.

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund der weiterhin zu beachtenden Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie ist leider noch kein freier Zugang zum Amtsgebäude möglich.

Ein Betreten des Amtsgebäudes ist daher weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Termine können telefonisch oder per E-Mail bei der/dem jeweiligen Sachbearbeiter/in vereinbart werden. Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen der zuständigen Mitarbeiterin / des zuständigen Mitarbeiters sind auf dieser Homepage unter Bürgerservie & Politik / Ansprechpartner ersichtlich oder per Telefon unter 04323 90770 zu erfragen.
Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit Termine online zu buchen.

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Vermietung Räume Bürgerhaus der Gemeinde Trappenkamp
 

Vermietung Räume

 
 
Mitteilungen an das Amt
 

Was können wir besser machen?

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gerne mit.

 

An dieser Stelle können Sie auch gerne Schadensmeldungen abgeben.

 

Hier finden Sie ein Formular für Ihre Anregungen: