BannerbildBannerbildBannerbild
 

Auszug - Sonstige Angelegenheiten aus dem Zuständigkeitsbereich dieses Ausschusses  

Sitzung des Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Tarbek
TOP: Ö 7
Gremium: Bau- und Wegeausschuss der Gemeinde Tarbek Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 21.07.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:50 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus Tarbek
Ort: Dörpplatz 1a, 24619 Tarbek
 
Wortprotokoll

Der Bürgermeister berichtet darüber, dass er wegen der geplanten Vergrößerung der Deponie Damsdorf/Tensfeld zu einem Gespräch beim Wege-Zweckverband eingeladen war.  r die Nachsorge der Deponie Damsdorf/Tensfeld fehlen dem Wege-Zweckverband
24 Millionen Euro. Die lassen sich mit dem Restvolumen der Deponie nicht erwirtschaften. Deshalb soll die Deponie entweder deutlich größer werden oder der Kunde mehr zahlen. Von bis zu 12 Metern Vergrößerung ist die Rede.

Es ist durch WZV die Einleitung des Planfeststellungsverfahrens vorgesehen.

 

Die Gemeinde sollte sich gegen eine mögliche Erweiterung aussprechen, auch weil auf der Deponie Abfälle aus Gemeinden gelagert werden, die gar nicht dem Kreis Segeberg angehören. Im Vergleich zu anderen Regionen sind die Abfallgebühren im Kreis Segeberg außerdem noch als niedrig einzustufen, so dass anstelle der Erweiterung auch eine Gebührenerhöhung ggf. in Betracht gezogen werden könnte.

 

Der Bürgermeister berichtet weiter, dass sich der Amtsausschuss in der letzten Sitzung mit dem Thema befasst hat. Es ist vorgesehen, den Wege-Zweckverband zur nächsten Sitzung des Amtsausschusses einzuladen und darüber hinaus auch rechtliche Beratung einzuholen.