BannerbildBannerbildBannerbild
 

Auszug - Beratung und Beschluss über die Beauftragung der Sonnenschutzanlagen für das Grundschulgebäude und Richard-Hallmann-Schule  

Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Trappenkamp
TOP: Ö 10
Gremium: Bauausschuss der Gemeinde Trappenkamp Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 19.05.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Süd Trappenkamp
Ort: Am Markt 3, 24610 Trappenkamp
Zusatz: Es wird darauf hingewiesen, dass die Öffentlichkeit nur in begrenzter Anzahl zugelassen wird und Mundschutz zu tragen ist.
VO/2020/098/10GV Beratung und Beschluss über die Beauftragung der Sonnenschutzanlagen für das Grundschulgebäude und Richard-Hallmann-Schule
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Georg Bickel
Federführend:21 Bauen und Planen Bearbeiter/-in: Bickel, Georg
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Vorsitzende erläutert die Beschlussvorlage. Aus nicht bekannten Gründen sind keine Finanzmittel im Jahr 2020 bereitgestellt bzw. eingeplant worden.

 

Nach einer kurzen Beratung spricht sich der Bauausschuss dafür aus, die Maßnahme nicht länger zu verschieben.

 

Der Sonnenschutz soll noch im Jahr 2020 in Auftrag gegeben werden. Die Deckung der überplan- bzw. außerplanmäßigen Ausgaben soll wie von der Verwaltung vorgeschlagen, durch die Verschiebung der Kanalsanierung auf dem Schulhof gewährleistet werden.

 


Beschlussvorschlag:

 

Die Gemeindevertretung beschließt eine Nachrüstung der Sonnenschutzmarkisen in insgesamt sechs Unterrichtsräumen der Grundschule und Richard-Hallmann-Schule in 2020 in Auftrag zu geben und genehmigt die außerplanmäßige Ausgabe in Höhe von ca. 20.000 Euro. Zur Deckung der überplanmäßigen Ausgabe erfolgt die Verschiebung der Maßnahme Kanalsanierung Regen- und Schmutzwasser auf dem Schulhof ins Jahr 2021.

 


Abstimmungsergebnis dafür: 7 dagegen:  0 Stimmenthaltung: 0