ÖffnungszeitenBannerbildLink führt zum Grundsteuerportal
 

Auszug - Beschaffung einer neuen Finanzsoftware - Grundsatzbeschluss  

Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Bornhöved
TOP: Ö 13
Gremium: Amtsausschuss des Amtes Bornhöved Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 26.02.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:20 Anlass: Sitzung
Raum: Dörphus Damsdorf
Ort: 23824 Damsdorf
VO/2020/037/01Amt Beschaffung einer neuen Finanzsoftware - Grundsatzbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Jörg Tietgen
Federführend:Leitende/r Verwaltungsbeamte/r Bearbeiter/-in: Tietgen, Joerg
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Herr Wundram stellt die Frage, ob die Beschaffung der neuen Finanzsoftware bereits jetzt erfolgen soll. Er verweist auf die Planungen für ein Organisationsgutachten (unter TOP 15) und würde die Beschaffung im Rahmen des Gutachtens noch einmal mit prüfen lassen.

Frau Eglinski und Herr Tietgen erläutern noch einmal den dringenden Bedarf für eine neue Finanzsoftware, insbesondere aufgrund des Alters der jetzigen Software und des inzwischen sehr eingeschränkten Supports.
 

 


  
Beschlussvorschlag:

 

Der Amtsausschuss beschließt die Beschaffung des Finanzverfahrens H&H proDoppik im Haushaltsjahr 2020.

Der Amtsvorsteher wird ermächtigt und beauftragt, die entsprechenden Verträge zu schließen.

Zudem sind die Verträge mit dem bisherigen Verfahrensbetreiber für die Software CIP bedarfs- und fristgerecht zu kündigen.

 

 


Abstimmungsergebnis dafür: 43 dagegen: 0 Stimmenthaltung: 0