Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Auszug - Beratung über den Einbau einer Split-Klimaanlage im Amtsgebäude  

Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Bornhöved
TOP: Ö 10
Gremium: Amtsausschuss des Amtes Bornhöved Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 26.02.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:20 Anlass: Sitzung
Raum: Dörphus Damsdorf
Ort: 23824 Damsdorf
VO/2020/005/01Amt Beratung über den Einbau einer Split-Klimaanlage im Amtsgebäude
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Stefan GüntherAktenzeichen:21-3
Federführend:21 Bauen und Planen Bearbeiter/-in: Günther, Stefan
 
Wortprotokoll

 

Herr Rudolph berichtet aus der Sitzung des Bauausschusses zu diesem Thema.

Dort wurde beschlossen, dass die Verwaltung weitere Informationen zu mobilen Klimageräten, insbesondere zur Geräuschentwicklung und den Kosten, einholen soll.

Diese Informationen wurden durch die Verwaltung in Form einer Anlage zur Beschlussvorlage über das Ratsinformationssystem bereitgestellt.

Herr Hamann erklärt, dass für ihn die stark unterschiedlichen Kosten der Varianten 2 und 3 die Kernfrage darstellen. Bei der Frage nach der Geräuschentwicklung bei den mobilen Klimageräten kommt es nach seinen Recherchen darauf an, ob die Geräte in Volllast betrieben werden müssen. Nur dann würde die maximale Dezibel-Zahl erreicht.

r Herrn Wundram stellt die Variante 2 eigentlich die bessere aber eben auch sehr teure sung dar. Da aus seiner Sicht nicht sicher sei, dass das Amtsgebäude noch viele Jahre nutzbar ist, spricht er sich daher auch für die günstigeren mobilen Geräte aus.

Herr Hamann stellt den Antrag, probeweise ein mobiles Klimagerät zu beschaffen und einzubauen. Die Kosten hierfür sollen maximal 1.350 betragen. Nach einem Probebetrieb, in dem insbesondere die Geräuschentwicklung zu betrachten ist, soll eine weitere Beratung im Amtsausschuss erfolgen.

Herr Barkow stellt den Gegenantrag, die Variante 2 nach der vorliegenden Beschlussvorlage zu beschließen.

Da der Antrag von Herrn Barkow weitergehend ist, wird über ihn als erstes abgestimmt:  

 

Abstimmungsergebnis dafür: 21 dagegen: 22 Stimmenthaltung: 0

 

Der Antrag von Herrn Barkow ist somit abgelehnt.

 

Anschließend wird über den Antrag von Herrn Hamann abgestimmt:

 

 

Abstimmungsergebnis dafür: 22 dagegen: 18 Stimmenthaltung: 3

 

Der Antrag von Herrn Hamann ist somit angenommen.

 

 

 


 

 

Kontakt & Öffnungszeiten
 
Amt Bornhöved
Am Markt 3
24610 Trappenkamp

 

Kontaktmöglichkeiten

04323 90770

04323 907727

 

 

 

spezielle E-Mail-Adressen:

DE-Mail

(Zentrales Postfach):

 

E-Rechnung

(Postfach für Rechnungseingang):

 

r

 

Leitweg-ID:

010605024-0000-11

 

Peppol Participant-ID:

01-Kommunen-27

 

 Behördennummer 115

Unter der Behördennummer 115 erhalten Anruferinnen und Anrufer von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 18.00 Uhr Auskunft zu Verwaltungsleistungen aller Art.

 

 

Sprechzeiten in der Verwaltung

 

Terminsprechzeiten
Mo. - Fr.   
08.15 - 12.00 Uhr
Mo. 
13.30 - 17.30 Uhr
 
Termine können sie bequem über unsere Online-Terminvergabe buchen:
Terminverwaltung neu
 
Weitere Termine außerhalb der oben genannten Zeiten können Sie zudem gerne per Telefon oder per E-Mail direkt mit den zuständigen
Sachbearbeitern/Sachbearbeiterinnen vereinbaren.
 
Sonderzeiten für Eheschließungen
Eheschließungen sind an folgenden Tagen möglich:
Mo. - Fr.   
09.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Do.
14.00 - 16.30 Uhr
 
Termine für Eheschließungen können im Standesamt vereinbart werden.
 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Vermietung Räume Bürgerhaus der Gemeinde Trappenkamp
 

Vermietung Räume

 
 
Quicklinks
 
 
 
Mitteilungen an das Amt
 

Was können wir besser machen?

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gerne mit.

 

An dieser Stelle können Sie auch gerne Schadensmeldungen abgeben.

 

Hier finden Sie ein Formular für Ihre Anregungen: