Link führt zum GrundsteuerportalBannerbildÖffnungszeiten
 

Auszug - Beratung und Beschlussfassung über einen Förderantrag des SV Schmalensee zur Anschaffung eines Defibrillators  

Sitzung des Ausschusses für Planung und Umwelt, Bau- u. Wegeangelegenheiten der Gemeinde Schmalensee
TOP: Ö 18
Gremium: Ausschuss für Planung und Umwelt, Bau- u. Wegeangelegenheiten der Gemeinde Schmalensee Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 19.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthof Voß, Dorfstr. 13, 24638 Schmalensee
Ort: Dorfstr. 13, 24638 Schmalensee
VO/2019/299/05GV Beratung und Beschlussfassung über einen Förderantrag des SV Schmalensee zur Anschaffung eines Defibrillators
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Maren Lemberger
Federführend:20 Finanzen Bearbeiter/-in: Lemberger, Maren
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 Der Ausschussvorsitzende merkt an, dass die Beschaffung eines Defibrillators schon einmal Thema im Ausschuss war. Über die  weitere Beschaffung eines Defibrillators für das Feuerwehrgerätehaus sollte ebenfalls zeitnah nachgedacht werden.

 

Der Vorsitzende erläutert kurz den Antrag des Sportverein Schmalensee. Hier wird die Gemeinde gebeten, eine Zusage zur Übernahme von 1/3 der Kosten, mithin 500,00 €, zu geben. Erst dann kann von Seiten des Sportvereins ein Förderantrag gestellt werden.

 

Der Ausschuss sieht diese Beschaffung eines Defibrillators als unumgänglich und beschließt wie folgt:
 

 


 

Beschlussvorschlag:

 

Der Ausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung für die Anschaffung eines Defibrillators dem SV Schmalensee ein Zuschuss in Höhe von 500,00 € zuzusagen.

 


Abstimmungsergebnis dafür: 7 dagegen: 0 Stimmenthaltung: 0