BannerbildBannerbild
 

Auszug - Beratung und ggf. Beschlussfassung zum Insektenschutz in der Gemeinde  

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Schmalensee
TOP: Ö 17
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Schmalensee Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 09.10.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:56 Anlass: Sitzung
Raum: Gemeindesaal Schmalensee
Ort: Dorfstr. 13, 24638 Schmalensee
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Stahl berichtet, dass durch Herrn Holldorf der Tipp gegeben wurde, dass es ein Förderprogramm r den Insektenschutz gibt. In einem solchen Förderprogramm gibt es die Möglichkeit, das Saatgut für die Flächen kostenfrei zu erhalten.  

 

Im Bauausschuss ist diesbezüglich bereits eine Arbeitsgruppe gebildet worden. Diese Arbeitsgruppe ist beauftragt, mögliche Flächen für den Insektenschutz ausfindig zu machen.

 

Frau Voß berichtet dazu, dass sie bereits ein Gespräch mit DVL geführt hat und die Gemeinde Schmalensee dort auf eine Liste gesetzt werden könnte. Gleiches wäre evtl. auch beim Naturpark Holsteinische Schweiz möglich.

 

In der Alten Damsdorfer Straße ist derzeit eine Mähfläche vorhanden, die vielleicht als Fläche für die Insekten geeignet wäre.

 

 

 


Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung beschließt, dass

a) die im Bauausschuss gebildete Arbeitsgruppe ein Konzept erarbeiten soll und  

b) die Gemeinde an einem Förderprojekt teilnehmen möchte.
 

 


Abstimmungsergebnis dafür: 6 dagegen: 0 Stimmenthaltung: 0