Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Auszug - Beratung und ggf. Beschlussfassung über die Möglichkeiten zur Ausweisung von Wohngebieten in der Gemeinde  

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Schmalensee
TOP: Ö 9
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Schmalensee Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 29.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:05 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthof Voß, Dorfstr. 13, 24638 Schmalensee
Ort: Dorfstr. 13, 24638 Schmalensee
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Stahl berichtet, dass Frau Jendrny in der Sitzung des Bauauschusses drei mögliche Gebiete für eine Wohnungsbebauung aus städtebaulicher Sicht ermitteln konnte. Diese sind in der als Anlage beigefügten Karte mit den Nummern 1, 2 und 3 gekennzeichnet.

 

Das Baugebiet Nr. 3 liegt an der Damsdorfer Straße. Dieses Gebiet kann derzeit keine Berücksichtigung finden, da sich hier unter anderem Langgräber befinden.

 

Das Gebiet Nr. 2 liegt am Grasweg. Hier müsste noch überprüft werden, ob evtl. Beeinträchtigungen durch Immissionen vorliegen.

 

Das Gebiet Nr. 1 geht von der Dorfstraße in Richtung Belauer Straße. Die Flurstücke in diesem Gebiet haben insgesamt vier Eigentümer.

 

Auf Nachfrage teilt der Bürgermeister mit, dass alle vier Eigentümer signalisiert haben, dass sie zu einem Verkauf der Flächen an die Gemeinde bereit wären.

 

Bei der weiteren Planung ist zu berücksichtigen, dass sich auf einem Flurstück im Gebiet 1 eine Siloanlage befindet und der Eigentümer hierfür evtl. eine Entschädigungszahlung fordert.

 

Der Bürgermeister berichtet, dass Kaufpreisverhandlungen bisher noch nicht erfolgt sind und er die dafür notwendigen Gepräche gerne zu zweit führen möchte.

 

Des weiteren wird festgehalten, dass die Gemeinde die notwendigen Flächen als nicht erschlossene Flächen kaufen und dann als erschlossene Flächen verkaufen würde.

 

rgermeister Wundram aus Bornhöved erhält das Wort und berichtet, dass das derzeitige Baugebiet B-Plan Nr. 22 in der Gemeinde Bornhöved durch die Landgesellschaft Schleswig-Holstein vermarktet wird und die Gemeinde hiermit gute Erfahrungen gemacht hat. Die Landgesellschaft hat die Verkaufspreise so ermittelt, dass für die Gemeinde wahrscheinlich ein Gewinn vorhanden erzielt werden kann.

 

Es muss auf jeden Fall ein Unternehmen mit der Planung des Baugebietes beauftragt werden, und diese Planungen kosten immer Geld, auch wenn die Landgesellschaft mit „ins Boot“ genommen wird.

 

Herr Saggau verlässt wegen Befangenheit den Raum.

 

Die anwesenden Gemeindevertreter sind sich darüber einig, dass als mögliche Baugebiete das Gebiet 1 und das Gebiet 2 in Frage kommen. Um weitere Einzelheiten zu klären, müssen auf jeden Fall Gespräche mit den jeweiligen Grundstückseigentümer erfolgen und für die Planungen Kontakt mit einem Planungsgbüro aufgenommen werden.

 

Nach weiterer ausführliche Beratung wird folgender Beschluss gefasst:


 

 


Beschlussvorschlag:  

Die Gemeindevertretung beschließt, dass

1. die weiteren Planungen sich auf die Gebiete 1 und 2 beziehen sollen;

2. Gespräche mit den Grundstückseigentümern geführt werden und

3. Herr Siebke, Herr Stahl und Herr Jankowski ein gemeinsames Gepräch mit der Landgesellschaft Schleswig-Holstein führen werden.
 

 


Abstimmungsergebnis dafür: 7 dagegen: 0 Stimmenthaltung: 0

 

Herr Saggau nimmt wieder an der Sitzung teil.   

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Wohnbebauung (612 KB)      
Kontakt & Öffnungszeiten
 

Amt Bornhöved
Am Markt 3
24610 Trappenkamp

 

  04323 90770
  04323 907727
 

 

E-Rechnung

(Postfach für Rechnungseingang): 
Leitweg-ID: 

010605024-0000-11
Peppol Participant-ID:

01-Kommunen-27


  

 

De-Mail

(Zentrales Postfach):

  

 

Online Terminvergabe

Kalender

Öffnungszeiten

Mo. 13.30 - 17.30 Uhr
Mi., Do. und Fr. 08.30 - 12.00 Uhr

 

Sonderöffnungszeiten für Eheschließungen

Eheschließungen sind an folgenden Tagen möglich:
Mo. bis Fr.  09.00 – 12.00 Uhr

Mo. bis Do. 14.00 – 16.30 Uhr
 
Termine für Eheschließungen können im Standesamt vereinbart werden.

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund der weiterhin zu beachtenden Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie ist leider noch kein freier Zugang zum Amtsgebäude möglich.

Ein Betreten des Amtsgebäudes ist daher weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Termine können telefonisch oder per E-Mail bei der/dem jeweiligen Sachbearbeiter/in vereinbart werden. Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen der zuständigen Mitarbeiterin / des zuständigen Mitarbeiters sind auf dieser Homepage unter Bürgerservie & Politik / Ansprechpartner ersichtlich oder per Telefon unter 04323 90770 zu erfragen.
Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit Termine online zu buchen.

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Vermietung Räume Bürgerhaus der Gemeinde Trappenkamp
 

Vermietung Räume

 
 
Mitteilungen an das Amt
 

Was können wir besser machen?

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gerne mit.

 

An dieser Stelle können Sie auch gerne Schadensmeldungen abgeben.

 

Hier finden Sie ein Formular für Ihre Anregungen: