Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Auszug - Bericht des Bürgermeisters  

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Schmalensee
TOP: Ö 4
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Schmalensee Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 29.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:05 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthof Voß, Dorfstr. 13, 24638 Schmalensee
Ort: Dorfstr. 13, 24638 Schmalensee
 
Wortprotokoll

Der Bürgermeister berichtet über nachstehende Termine:

 

28.03.2019 80. Geburtstag H. Burmeister

28.03.2019 Jahreshauptversammlung Holstein Seen

29.03.2019 WZV-Verbandsversammlung

03.04.2019 rgermeisterunde im Amt

08.04.2019 Eris Arche mit Sönke Stahl und Timo Kay

12.04.2019 Jahreshauptversammlung Arge Trappenkamp

17.04.2019 Sitzung Finanzausschuss Schmalensee

23.04.2019 Verabschiedung Herr Borchardt mit Herrn Griese zusammen

29.04.2019 Sitzung Amtsausschuss in Trappenkamp

03.05.2019 Klimaschutzversanstaltung in Bad Segeberg

06.05.2019 WZV wg Breitband

06.05.2019 Feuerwehr und Gemeinde wg Umbau Feuerwehrhaus

08.05.2019 Firma Dolge, Sönke Stahl, Herr Bickel wg Abluftfilter Vakuumstation

21.05.2019 Sitzung Bauausschuss Schulverband

23.05.2019 Sitzung Bauauschuss Schmalensee

27.05.2019 Herrn Bucksch, Gespräch zum evtl. Amtsaustritt

28.05.2019 Belegprüfung Schulverband in Trappenkamp

28.05.2019 Sitzung Finanzausschuss Schulverband in Bornhöved

28.05.2019 Moderationsgespräch beim Landrat mit Frau Meissner, Herrn Stahmer,

  Herrn Tietgen, Herrn Krille und Herrn Bucksch wg Amtsaustritt

 

Bzgl. des Termines beim Landrat berichtet der Bürgermeister weiter, dass Herr Tietgen und Herr Krille mitgeteilt haben, dass sich einiges in der Verwaltung ändern soll und die Gemeinde Schmalensse dieses vorerst abwarten möchte.

 

Die Gemeindevertreter sind sich darüber einig, dass gerne noch etwas abgewartet werden kann, dies aber kein Jahr mehr sein darf.

 

Weiter sind sich die Mitglieder der Gemeindevertretung einig, dass durch die Verwaltung Beratungsunterlagen bzgl. der Kosten und des jeweiligen Zeitaufwandes der einzelnen Mitarbeiter vorgelegt werden sollen. Nur so kann unter anderem überprüft werden, ob die bisherigen Mitarbeiter so benötigt werden oder sogar evtl. noch welche eingestellt werden müssen.

 

Der Landrat möchte nunmehr schauen, was bis November 2019 sich in der Verwaltung ändert und dann ein nächstes Treffen mit den Beteiligten durchführen. 

 

Auf Nachfrage berichtet der Bürgermeister, dass das Amt Wankendorf derzeit keinen Druck ausübt und abwarten wird.

 

Nach Aussage des Innenministeriums ist ein Austritt der Gemeinde aus dem Amt Bornhöved vor dem 01.01.2020 nicht realistisch.

 

Die Gemeindevertretung ist sich darüber einig, dass mit den Bürger*innen vor einem Austritt aus dem Amt Bornhöved ein Gespräch gehrt werden muss.

 

Auf Nachfrage, welche Beweggründe für einen Austritt gegeben sind, wird mitgeteilt, dass es unter anderem um die finanziellen Aspekte, aber auch um die Zusammenarbeit, die Kommunikation miteinander, die Serviceleistungen und die Effizienz geht. Zudem hadern die Gemeindevertreter*innen mit der mangelnden Kritikfähigkeit der Verwaltung. Es gibt allerdings auch positives zu berichten; so ist die Zusammenarbeit mit Herrn Borchardt hervorzuheben.

 

Herr Krille als Amtsvorsteher habe zwar ungefähre Vorstellungen bzgl. der möglichen Veränderungen, hat diese aber bisher dem Bürgermeister nicht mitgeteilt.

 

  
 

 

Kontakt & Öffnungszeiten
 

Amt Bornhöved
Am Markt 3
24610 Trappenkamp

 

  04323 90770
  04323 907727
 

 

E-Rechnung

(Postfach für Rechnungseingang): 
Leitweg-ID: 

010605024-0000-11
Peppol Participant-ID:

01-Kommunen-27


  

 

De-Mail

(Zentrales Postfach):

  

 

Online Terminvergabe

Kalender

Öffnungszeiten

Mo. 13.30 - 17.30 Uhr
Mi., Do. und Fr. 08.30 - 12.00 Uhr

 

Sonderöffnungszeiten für Eheschließungen

Eheschließungen sind an folgenden Tagen möglich:
Mo. bis Fr.  09.00 – 12.00 Uhr

Mo. bis Do. 14.00 – 16.30 Uhr
 
Termine für Eheschließungen können im Standesamt vereinbart werden.

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund der weiterhin zu beachtenden Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie ist leider noch kein freier Zugang zum Amtsgebäude möglich.

Ein Betreten des Amtsgebäudes ist daher weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Termine können telefonisch oder per E-Mail bei der/dem jeweiligen Sachbearbeiter/in vereinbart werden. Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen der zuständigen Mitarbeiterin / des zuständigen Mitarbeiters sind auf dieser Homepage unter Bürgerservie & Politik / Ansprechpartner ersichtlich oder per Telefon unter 04323 90770 zu erfragen.
Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit Termine online zu buchen.

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Vermietung Räume Bürgerhaus der Gemeinde Trappenkamp
 

Vermietung Räume

 
 
Mitteilungen an das Amt
 

Was können wir besser machen?

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gerne mit.

 

An dieser Stelle können Sie auch gerne Schadensmeldungen abgeben.

 

Hier finden Sie ein Formular für Ihre Anregungen: