BannerbildBannerbild
 

Auszug - Beauftragung von Planungsleistungen im Zusammenhang mit dem Bau eines Radweges an der L 68  

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Tensfeld
TOP: Ö 9
Gremium: Gemeindevertretung der Gemeinde Tensfeld Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 17.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 22:40 Anlass: Sitzung
Raum: Uns Huus, Tensfeld
Ort: Am hohen Stein, 23824 Tensfeld
VO/2018/054/08GV-1 Beauftragung von Planungsleistungen im Zusammenhang mit dem Bau eines Radweges an der L 68
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:Georg BickelAktenzeichen:21-3
  Bezüglich:
VO/2018/054/08GV
Federführend:21-1 Bauen und Planen Bearbeiter/-in: Bickel, Georg
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Die Bürgermeisterin berichtet, dass bis auf zwei Grundstückseigentümer die erforderlichen Landflächen zum Bau eines Radweges an der L 68 verkauft haben. Mit diesen zwei Grundstückseigentümern steht sie zwecks Veräerung von Flächen weiterhin in Verhandlung. Falls keine Einigung mit den Eigentümern erzielt werden kann, muss die Änderung des Verlaufs des Radweges mit dem Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr abgeklärt werden.

 

 


Beschlussvorschlag:

 

Die Gemeindevertretung beschließt, mit den Planungsleistungen für den Bau eines Radweges ein Ingenieurbüro zu beauftragen, wenn alle Grundstückskaufverträge unterschrieben vorliegen.

 

 


Abstimmungsergebnis dafür: 9 dagegen: 0 Stimmenthaltung: 0