Link führt zum GrundsteuerportalBannerbildInformationen und Antragsunterlagen finden Sie hier
 

Auszug - Beratung und Beschluss zur Beleuchtung der Bushaltestelle am Stromberg/Hornsweg  

26. Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Bornhöved
TOP: Ö 10
Gremium: Bauausschuss der Gemeinde Bornhöved Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 04.10.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 23:30 Anlass: Sitzung
Raum: Altes Amt, Lindenstraße 5, 24619 Bornhöved
Ort: Lindenstraße 5, 24619 Bornhöved
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Der Vorsitzende trägt vor, dass die an der B 430 in Höhe Stromberg und am Hornsweg befindlichen Bushaltestellen nicht beleuchtet sind. In der Vergangenheit wurde immer wieder der Wunsch an den Bauausschuss herangetragen, die Haltestellen zu beleuchten, dies auch vor dem Hintergrund, bestehende Gefahrenquellen (Kurvenbereich, fehlende Seitenstreifen) zu entschärfen.

 

Dem weiteren Beratungsverlauf ist zu entnehmen, dass die Bushaltestellen am Stromberg und Hornsweg (dort beidseitig der B 430) mit einer Beleuchtung versehen werden sollen.

 

Die Kosten hierfür schätzt Herr Bickel auf rund 10.000,00 EUR, da die Leitungen für die Stromversorgung unter der B 430 durchgepresst werden müssen. Die Alternative einer Solarlampe wird aufgrund der hohen Diebstahlgefahr verworfen.

 

Nach eingehender Beratung wird folgender Empfehlungsbeschluss für die Gemeindevertretung gefasst:

 

Der Gemeindevertretung wird empfohlen, die Bushaltestellen an der B 430 in Höhe Stromberg und Hornsweg (dort beidseitig der B 430) mit einer Straßenbeleuchtungsanlage zu versehen.

 

Die Bürgermeisterin wird ermächtigt, nach erfolgter Ausschreibung den günstigsten und wirtschaftlichsten Anbieter zu beauftragen. Die Haushaltsmittel sollen außerplanmäßig bereitgestellt werden.


Abstimmungsergebnis   dafür:  7  dagegen: 0   Stimmenthaltungen: 0