22.01.2018

Feuer zerstört Pausenraumcontainer

(ag) Zu einem Feuer auf dem Gelände des „Autozentrums“ in Bornhöved, rückten

29 Kameraden der Feuerwehr Bornhöved am frühen Samstagmorgen (06.11.) gegen viertel nach fünf aus.

Auf dem Firmengelände fanden die Einsatzkräfte einen brennenden „20 Fuß-Container“ vor,

der von den Mitarbeitern des Autozentrums als Pausenraum genutzt wird.

Der sich in unmittelbarer Nähe befindliche Wohn.- und Werkstattbereich, konnte von den Einsatzkräften unter Atemschutz geschützt werden, nur ein neben dem Container stehender Schuppen, wurde durch das Feuer leicht in Mitleidenschaft gezogen.

Laut Polizei, wird technischer Defekt als Brandursache angenommen. Am Container entstand Totalschaden, wobei die Brandschadenshöhe bei Einsatzende nach einer Stunde, noch nicht beziffert werden konnte.