18.01.2018

Pressebericht

Pokalmonat für die Jugendfeuerwehr Bornhöved

Datum: 27.05.2009

(nt) Erfolg auf ganzer Linie bei der Jugendfeuerwehr Bornhöved. Die Kameradinnen und Kameraden konnten, innerhalb eines Monats, gleich drei Pokale bei Veranstaltungen mit nach Hause nehmen. Dieses ist ein super Gefühl und zeigt wie viel Spaß den Jugendlichen die Arbeit in der Jugendfeuerwehr macht.

Das erste Ereignis, war wieder einmal der Feuerwehrmarsch in Hanstedt (Lüneburger Heide), an dem die Jugendfeuerwehr Bornhöved seit etlichen Jahren jedes Jahr dran teilnimmt. Es starteten zwei Gruppen aus der Jugendfeuerwehr und eine Gruppe der aktiven Kameradinnen und Kameraden. Es wurden gute Plätze im vorderen Feld belegt und ein kleiner Pokal mit nach Schleswig Holstein gebracht.

Erfolgreicher hingegen war das Übernachtungswochende der Jugendfeuerwehr Wankendorf, die uns anlässlich Ihres 40 jährigen Bestehen eingeladen hatte. Nach einer ersten Nacht in der Sporthalle, in der es nicht zu wirklich viel Schlaf kam, wurde am nächsten Tag der Wettkampf mit mehreren Jugendfeuerwehren ausgetragen. Die Jugendfeuerwehr Bornhöved konnte an dem Wochenende mit zwei Gruppen starten. Die Gruppen musste bei den verschiedenen Übungen immer wieder ihr können unter Beweis stellen. So waren es verschiedene Stationen wie Schläuche ausrollen, Gummistiefel Weitwurf rückwärts,  oder das Anziehen auf Zeit was bewertet wurde. Es war ein spannender Wettkampf mit vielen Emotionen. Die Siegerehrung fand dann am Abend statt, die Freude war dann sehr groß, es wurde der 1. und 3. Platz belegt. Bei der danach anstehenden Disco, konnten sich die Jugendlichen dann nicht mehr halten und feierten Ihren Sieg.

Einsatzreiche Wochen für die aktiven Feuerwehrkameraden

Die aktiven Feuerwehrleute hingegen erleben momentan sehr einsatzreiche Wochen.Von der Technischen Hilfeleistung bis zum Feuer ist momentan alles dabei. Umgestürzte Bäume und Keller unter Wasser nach Unwetter, Feuer klein und Ölspuren sind die Einsätze, mit denen sich die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bornhöved, zu jeder Tages- und Nachtzeit die letzten Wochen auseinandergesetzt haben.