18.01.2018

2. Tag

< 1. Tag                    3. Tag >

 

 

 

2. Tag Sport und Erkundung

Juhu der 2 Tag ist erreicht. Einige wollten morgens um 7 Uhr mit Thomas im See baden gehen. Der weitere morgen begann mit Arianas Geburtstag und natürlich mit einem Geburtstagslied. Um 8.30 Uhr gab es ein großes Frühstück mit Brötchen und Aufschnitt. Nachdem Frühstück wurde der Küchendienst eingeteilt und es wurde das Blaulichtwasser gewechselt. Die Kartoffeln für das Mittagessen wurden von den fleißigen Händen von Martin F., Nicole und Martin E. geschält .Nach dem schälen waren wir in Krugsdorf um den Ort, wo wir wohnen näher kennen zulernen. Dort haben wir das ehemalige Schloss und Restaurante angeguckt und das Feuerwehrhaus von außen besichtigt, sowie das Denkmal das mitten im Ort steht.

Als wir wieder Zuhause waren gab es Mittagessen (Bratkartoffeln, Leberkäse und Spiegeleier) das sehr lecker war. Danach hatten wir Freizeit. Um ca. 14.45 Uhr sind wir in die nächste größere Stadt (Pasewalk) gefahren. Dort konnten wir uns in Gruppen 1 Stunde die Stadt ansehen. Um 16.15 haben wir uns wieder getroffen und sind wieder ins Zeltlager mit dem Auto gefahren. Dann haben wir von Ariana Kuchen bekommen. Um ca. 18.30 Uhr sind wir zum Sportplatz gegangen um dort Fußball zu spielen. Danach sind wir noch um uns abzukühlen in den See gesprungen. Nachdem wir uns umgezogen und geduscht haben gab es auch schon die nächste Mahlzeit, wir haben Abendbrot gegessen. Jetzt lassen wir den Tag in einem gemütlich Sitzkreis ausklingen.

 

Mirco, Patrick

Bild des Tages:

Unser Geburtstagskind: Ariana

Tagesbericht zum Herunterladen

Bericht_2._Tag_Sonntag.doc

26 K