19.01.2018

5. Tag

< 4. Tag                      6. Tag >

 

 

 

Der heutige Tag begann wie jeden morgen um halb acht, doch diesmal waren wir alle sehr verschlafen, da wir gestern Abend noch alle gemütlich um eine Fackel saßen. Während des Frühstücks mussten wir leider Abschied von unserem Jugendwart Robert Bornhold nehmen! Wir waren alle sehr traurig! Nach dem Frühstück machte der Küchendienst noch seine Arbeit und der Rest saß gemütlich beisammen. Um halb elf fuhren wir dann nach Neubrandenburg dort waren wir in einer Modellbaupark Mecklenburgische Seenplatte (Miniaturaustellung) z.B.: Schlösser, Kirchen, Rathäuser, und andere kulturelle Gebäuden! Doch am meisten Spaß hatten wir auf dem Spielplatz....Danach um halb zwei fuhren wir auch schon zur nächsten Station. Diese war ein Minigolfplatz in der Nähe von einem schönen See (Tollensesee). Wir hatten viel Spaß, doch es war auch sehr warm und deswegen saßen wir alle zum Schluss auf Bänken und haben ein Eis gegessen. Dann um vier fuhren wir auch schon wieder nach hause, denn da wartete schon das Essen auf uns. Die meisten schliefen und deshalb war es recht ruhig in den Autos. Doch in einem Auto waren zwei Leute, die sich die Haare verwuschelt haben. (Svenja und Ariana). Wir kamen recht spät am Lager an, deswegen mussten wir auch gleich essen, es gab Bratwurst, Kartoffeln die am Vorabend mühsam von Martin Eberhardt, Nicole Töbelmann und Martin Fortak geschält wurden und Erbsen und Wurzeln. Es war sehr lecker!!! Um zwanzig nach sieben hatten wir die Siegerehrung vom Minigolf. Den zwanzigsten Platz hat unser Nesthäkchen Annika ergattert mit 105 Schlägen und den ersten Platz hat Mirco mit 53 Schlägen ergattert. Für den ersten Platz gab es einen Jahresabo für die Zeitschrift “Feuerwehr“. Und Martin E., hat weil er als einziger bereit war Kartoffeln zu schälen, auch ein Abo für die Zeitschrift bekommen. Und nun gehen wir alle noch ne runde planschen im See. Heute ist auch schon um 21 Uhr Nachtruhe.

Warum ?

 

Ariana und Björn

 

Spruch und Bild des Tages:

Auch Zicken sind mal müde... :-)

Tagesbericht zum Herunterladen

Bericht_5._Tag_Mittwoch.doc

27 K