20.01.2018

Übergabe eines Einsatzlezfahrzeuges

(nt) Der Fahrzeugpark der Freiwilligen Feuerwehr Bornhöved ist mit der Übergabe eines Einsatzleitfahrzeuges ( ELW 1 ), durch die Bürgermeisterin Helga Hauschildt an den Gemeindewehrführer Hans Georg Kruse am 27. August 2007, innerhalb von nur vier Jahren komplett erneuert worden.

Der neue ELW mit einem Fahrgestell VW Crafter und dem Ausbau der Firma TDS invents Fahrzeugtechnik in Lüneburg, ersetzt den zwischenzeitlich 15 Jahre alten Einsatzleitwagen des Kreises Segeberg, der 1992 u.a. für Katastrophenschutzzwecke zur Verfügung gestellt wurde.

Der neue ELW 1, mit einer Besatzung von 8 Feuerwehrkameraden, verfügt über verschiedene Stauraummöglichkeiten für Lagekarten, Objektpläne, Geräte für die Informations- und Kommunikationstechnik sowie über verschiedene Funkvorrichtungen. Sogar die neue Digitalfunkvorrichtung ist bereits in dem Fahrzeug vorhanden.

Frau Hauschildt schilderte den Werdegang über die Anschaffung des neuen Fahrzeuges und stellte fest, dass Sie und Herr Kruse in der gemeinsamen Amtszeit den kompletten Fuhrpark der Feuerwehr Bornhöved erneuern konnten. Frau Hauschildt erwähnte weiterhin, dass die Zeiten der überalterten Feuerwehrfahrzeuge in der Gemeinde Bornhöved damit endgültig vorbei sein.

Gegen 20:30 Uhr endete mit der Übergabe des Fahrzeugschlüssel an den Gemeindewehrführer Hans Georg Kruse, der offizielle Teil der Veranstaltung und die Gäste sowie auch die Feuerwehrleute konnte das neue Fahrzeug in Augenschein nehmen.