20.01.2018

Truppmannausbildung im Amt Bornhöved bestanden

(ag) Neun angehende Feuerwehrleute aus den Feuerwehren des Amtes Bornhöved und der Gemeinde Trappenkamp, haben einen Teil der Ausbildung in ihrer Feuerwehrlaufbahn mit dem bestehen des Truppmannlehrganges geschafft.

In drei Unterrichtsblöcken im Juni, August und Oktober, jeweils von Freitag bis Sonntag, wurden den angehenden Feuerwehrleuten alles Wissenswerte über die vielseitige Arbeit der Feuerwehren vermittelt. Angefangen über die Feuerwehrdienstvorschriften, Unfallverhütung, Technische Hilfe und Gefahrgut bis hin zur richtigen Handhabung sämtlicher feuerwehrtechnischen Gerätschaften. Nach jeder Unterrichtseinheit, mussten die Teilnehmer einen schriftlichen Test über sich ergehen lassen.

Den Abschluss der Truppmannausbildung bildete eine praktische Abschlussprüfung vor den jeweiligen Wehrführern und Bürgermeistern in Schmalensee am 15.10.2005.

Zu absolvieren war ein dreiteiliger Löschangriff  aus der zentralen Wasserversorgung (Unterflurhydrant). In kürzester Zeit war auch dieser Ausbildungsabschnitt geschafft und die neun Feuerwehrmann – Anwärter konnten vom Ausbildungsleiter und stellv. Amtswehrführer Mike Mischker die Lehrgangsbescheinigungen erhalten.

Den Truppmannlehrgang des Amtes Bornhöved haben bestanden; aus Schmalensee: Jan Jansen, Frank Mühlenberg, Nils Bucksch, Kevin Kasch; aus Stocksee: Michael Braun und Dennis Berndt; aus Damsdorf: Wilfried Helm  ; aus Gönnebek: Stefan Schnack und aus der Gemeinde Trappenkamp der Kamerad André Seidel.

zurück

 

zur Startseite