22.01.2018

11.03.2006

Bornhöveds Brandschützer in der "Heißen Ecke"

 

Einen außergewöhnlichen Einsatz hatten 40 Kameradinnen und Kameraden zusammen mit ihren Partnern am Samstag den 11.03.2006 in der "Heißen Ecke"  auf St. Pauli zu absolvieren.

 

Um 13:00 Uhr ging es für die Blauröcke mit dem Bus in Richtung Hamburg auf die Reeperbahn, um dort die St. Pauli Musical - Aufführung "Heiße Ecke" im Schmidts Tivoli anzusehen. Nachdem der Bus kurz nach 14 Uhr in Hamburg eintraf mussten einige Kameraden/innen noch ihren Appetit bei einer großen Hamburger Kette stillen. Nach diesen kurzen Ausflug machten es sich alle Mitgereisten auf ihren Sitzplätzen im Schmidts Tivoli gemütlich und erfreuten sich über das witzige, kitschige, Charmante und ehrliche Musical - Stück "Heiße Ecke" unter der Regie von Corny Littmann.

 

Aus dem Programm:

 

Im Imbiss "Heiße Ecke" trifft, singt und tanzt ganz St. Pauli! 24 Stunden verpackt in ein mitreißendes Musical.

Die Pinnberger Jungs Mikie, Frankie und Pitter, das Liebespaar Straube, der Hehler Hennig, Hannelore von der Nachtschicht oder die Hure Nadja, Sylvie und Martina - für sie alle ist die "Heiße Ecke" ihr Marktplatz, für 24 Stunden oder fürs ganze Leben.

 

Seit der Uraufführung im September 2003 begeisterte das Musical über eine Viertelmillion Gäste. Jeden Abend stehen neun Darstellerinnen und Darsteller in über 50 Rollen  und Kostümen auf der Bühne und präsentieren 22 großartige Songs in Ohrwurm - Qualität.

 

 

Nach gut drei Stunden war dieser Ausflug in die Welt des Kiez auf St. Pauli für die Bornhöveder Brandschützer vorbei und es ging mit dem Bus zurück nach Bornhöved ins Feuerwehrhaus, wo bereits ein kalt/warmes Büffett auf die Kameraden/innen von der Schlachterei Vollstedt wartete.

Nach dem tollen und reichlichen Essen und ein paar Getränken klang dieser schöne Nachmittag aus, mit der Erkenntnis: "Diese Fahrt hat sich wirklich gelohnt"!

 

Weitere Fotos dieser Kameradschaftsfahrt findet ihr liebe Kameradinnen und Kameraden im Internen Bereich der Hompage.

zurück

 

zur Startseite