20.01.2018

Hambötler Speeldeel sorgt für ein volles Feuerwehrhaus

(ag) Mit dem Stück „Unwedder över Flakenbrook“ sorgte die Hambötler Speeldeel in Ihrer 30 Spielzeit für ein volles Feuerwehrhaus.

 

Zu zweiten Mal boten die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Bornhöved den Bewohnern aus Bornhöved und Umgebung die Möglichkeit, an einem lustigen plattdeutschen Theaterstück ihre Lachmuskeln zu trainieren.

Im vergangenem Jahr fanden nur wenige, bedingt durch ein starkes Unwetter, den weg ins Feuerwehrhaus.

 

Um so erfreulicher die Besucherzahl in diesem Jahr. In gut 2 ½ Stunden wurde den Besuchern eine interessante und lustige Intrigen über den Bau eines Supermarktes in einem kleinen Bauerndorf erzählt.

 

Zum Inhalt : Im dem kleinen Dorf Flakenbrook kommt es zum Aufruhr, nachdem die Besitzerin vom kleinen Tante Emma Laden Emma Hugenbüll (Ute Böttcher) davon Wind bekommen hat, dass Klara Feldmann (Brigitte Schwenck) und ihr Sohn Werner (Joachim Rathje) ihren Bauernhof an eine Supermarktkette verkaufen möchte.

Doch dieses will Emma Hugenbüll nicht zulassen und zusammen mit dem Dorfschullehrer und politischer Unterstützung aus dem Bundestag wird ein Bürgerkomitee gegründet, dass die Idylle im Dorf wieder herstellen soll.

Zum Schluss aber kommt alles wieder ins rechte Lot und das Dorf ist gerettet. 

 

zurück

 

zur Startseite